Wie Decentraland funktioniert Plattform für den Kauf und Verkauf von virtuellen Immobilien

rancakmedia.com – Nur wenige Menschen kennen die Kryptowährung Decentraland (MANA). Die virtuelle Immobilienhandelsplattform Decentraland erreichte laut Daten von CoinMarketCap am späten Samstag, den 30. Oktober 2021, ein Allzeithoch von 4,16 US-Dollar.

Der Wert von MANA stieg um bis zu 400 Prozent, kurz nachdem Facebook seine Umbenennung in Meta angekündigt hatte.

MANA wurde 2017 entwickelt und ist das native digitale Token von Decentraland. Decentraland ist eine Metaverse-Plattform, die es Benutzern ermöglicht, virtuelle Immobilien zu kaufen und zu verkaufen. Was ist Decentraland (MANA)? Was sind die Typen? Hier ist der Grund.

Was ist Decentraland (MANA)

Was ist Decentraland (MANA)

Decentraland (MANA) ist eine auf Ethereum basierende Softwareplattform, die es Benutzern ermöglicht, digitale Immobilien zu kaufen und zu verkaufen, während sie virtuelle Spiele erkunden, kommunizieren und spielen.

Die Decentraland-Plattform hat sich im Laufe der Zeit weiterentwickelt, einschließlich interaktiver Anwendungen, Zahlungen und Peer-to-Peer-Kommunikation für Benutzer.

Es gibt zwei Arten von Token, die in Decentraland zur Abwicklung von Operationen verwendet werden:

Land

LAND ist eine Art Krypto-Asset nicht fungible Token (NFT), das verwendet wird, um das Eigentum an einem Stück Land darzustellen, das Spielern in der Community gehört. Details zum Token-Besitz werden über das darin enthaltene Ledger verwaltet intelligente Verträge.

WO

MANA ist ein Krypto-Asset vom Typ ERC-20, das den Kauf von LAND erleichtert. Um LAND zu erwerben, muss der Benutzer brennen MANA-Token.

Darüber hinaus wird MANA verwendet, um Stimmrechte auf DAO Decentraland anzubieten, zusätzlich dazu, dass es digitales Geld auf der Decentraland-Plattform ist.

Entwickler für Decentraland (MANA)

Esteban Ordano und Ariel Meilich gründeten 2015 die Softwareentwicklung Decentraland unter der Schirmherrschaft der Decentraland Foundation.

Das Decentraland-Team sammelte 86.206 ETH durch ein Initial Coin Offering (ICO) im Jahr 2017, um seine zukünftigen Operationen zu unterstützen.

MANA liegt derzeit auf Platz 42 auf CoinMarketCap, mit einem Marktwert von 4,92 Milliarden US-Dollar.

Wie Decentraland (MANA) funktioniert

Zur Überwachung des digitalen Landbesitzes nutzt diese Software die Ethereum-Blockchain. Um mit dem Decentraland-Ökosystem zu interagieren, erfordert die Software außerdem, dass Benutzer MANA-Token in ihren Ethereum-Wallets speichern.

Darüber hinaus haben Entwickler die Möglichkeit, innerhalb der Decentraland-Plattform innovativ zu sein, indem sie Animationen und Interaktionen für ihre virtuellen Immobilien erstellen.

Die Architektur

Decentraland besteht aus mehreren geschichteten Komponenten, die mit Ethereum Smart Contracts erstellt wurden. Die Konsensebene verwaltet ein Hauptbuch, mit dem nachverfolgt werden kann, wem was im System gehört.

Jedes LAND-Paket hat eindeutige Cyberkoordinaten, und der Eigentümer und die Person, die Vorschläge macht, spiegeln den Inhalt des Pakets wider.

Die Inhaltsschicht ist für das Verhalten jedes Pakets verantwortlich und stellt die notwendigen Dateien bereit, um es anzuzeigen. Es werden drei Dateien benötigt, einschließlich der folgenden:

  • Inhaltsdateien – alle Audio- und statischen Grafiken werden referenziert.
  • Skriptdatei – definiert den Speicherort und das Verhalten von Inhalten, auf die verwiesen wird. Definition der Interaktion – Peer-to-Peer-Interaktionen wie Gesten, Voice-Chat und Nachrichten

In der Zwischenzeit ermöglicht eine Echtzeitebene die soziale Interaktion innerhalb von Decentraland durch Benutzeravatare, die über Voice-Chat- und Messaging-Funktionen verfügen.

1 2Nächste Seite
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"