Ursachen für das Abrutschen des Bitcoin-Preises unter US$30.000

rancakmedia.com – Im obigen Artikel haben wir die Ursachen für den Rückgang des Bitcoin-Preises unter US$30.000 besprochen, nach dem viele Menschen suchen.

Der Bitcoin-Preis schwächelt weiter oder zum ersten Mal seit Juli 2021 unter $30.000 fallen. Dies bedeutet einen Rückgang von mehr als 55 Prozent gegenüber seinem Höchststand im November 2021.

Am Dienstag, den 05.10.2022, fiel laut Bloomberg die wertvollste Kryptowährung der Welt im asiatischen Handel um 1% auf US$29.992. Ether fiel um 3,71 TP2T, Solana fiel um 8,21 TP2T und Avalanche fiel um 10,41 TP2T gegenüber dem vorherigen Preis.

Ursachen für fallende Bitcoin-Preise

„Wir haben einen Zusammenbruch in Zeitlupe gesehen, weil das meiste davon ein Ausverkauf bei den alten Inhabern war. Jetzt schweben einige Unternehmensfinanzen in der Nähe ihrer Kostenbasis.

Der Markt wartet und beobachtet, ob die Aktionäre ein gewisses Risiko eingehen werden“, sagte Josh Lim, Head of Derivatives beim Brokerage Genesis Global Trading in New York.

Ursachen für fallende Bitcoin-Preise

Als die Federal Reserve die Geldpolitik verschärfte, um die Inflation zu bekämpfen, brach der Kryptomarkt zusammen und verdrängte die Anleger von spekulativen Anlagen auf den internationalen Märkten.

Michael Novogratz, der milliardenschwere Kryptowährungsinvestor, der Galaxy Digital Holdings Ltd. leitet, sagt, dass er glaubt, dass die Dinge noch schlimmer werden, bevor sie besser werden.

Es ist möglich, dass Bitcoin und Nasdaq weiterhin parallel gehandelt werden, bis ein neues Gleichgewicht erreicht ist.

Mein Bauchgefühl ist, dass es noch mehr Schwäche geben wird, und es wird zumindest in den nächsten Quartalen in einem sehr unruhigen, volatilen und harten Markt gehandelt, bevor man das Gefühl hat, dass wir ausgeglichen sind“, sagte Novogratz.

In der Zwischenzeit Luna Foundation Guard (LFG), eine Vereinigung, die gegründet wurde, um das TerraUSD-Token und die dezentrale Blockchain zu unterstützen.

Says wird Darlehen im Wert von rund $1,5 Milliarden in Bitcoin und TerraUSD ausgeben, um die Bindung von TerraUSD zu stärken, nachdem es am vergangenen Samstag unter $1 gefallen ist. da der Kryptomarkt weiter abstürzt.

„Wir beobachten genau, wie sich der Markt in den nächsten 24 Stunden entwickelt. Dazu gehört, ob Mechanismen eingeführt werden, um die Abhängigkeit zu erhöhen.

Wie die LFG, die Bitcoins an OTC-Handelsunternehmen verleiht, wird dies ausreichen, um eine Zeit starken Stresses zu überstehen oder wenn wir zusätzliche Stabilisierungsmechanismen benötigen“, sagte Steven Goulden, Senior Research Analyst beim Krypto-Market Maker Cumberland DRW.

Laut den von Bloomberg bereitgestellten Statistiken weist die Benchmark-Aktie des S&P 500 eine 40-Tage-Korrelation um den Rekord auf, was bedeutet, dass jeder weitere Rückgang des Aktienmarktes Bitcoin mit sich ziehen könnte.

Fazit

Am Dienstag, den 05.10.2022, fiel laut Bloomberg die wertvollste Kryptowährung der Welt im asiatischen Handel um 1% auf US$29.992. Ether fiel um 3,71 TP2T, Solana fiel um 8,21 TP2T und Avalanche fiel um 10,41 TP2T gegenüber dem vorherigen Preis.

Daher der Artikel über die Ursachen des Einbruchs des Bitcoin-Preises unter US$30.000, außerdem machen wir auch Artikel Was ist bitcoin unfi? Hoffentlich kann der obige Artikel für Sie alle nützlich und hilfreich sein.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
RANCAK-MEDIEN