Schwächen im Kryptohandel, die Anfänger kennen müssen

rancakmedia.com – Wenn Sie ein Anfänger sind, wäre es besser für Sie, zuerst in diesem Artikel zu erfahren, was die Schwächen des Krypto-Handels sind, lassen Sie uns die vollständigen Informationen hier sehen. In Indonesien, Kryptowährungen oder beliebte Crypto-Assets als Investition.

Seit Anfang dieses Jahres haben eine Reihe von Krypto-Assets, darunter Bitcoin, Ethereum, Ripple, Tether und Doge, für ihre Besitzer an Wert gewonnen. Was ist mit Risikofragen?

Krypto-Assets sind Rohstoffe, die an Terminbörsen in Indonesien gehandelt werden, so die Commodity Futures Trading Supervisory Agency (Bappebti) des Handelsministeriums (Kemendag).

Auch wenn die Bank Indonesia die Verwendung aktiver Krypto-Assets als Währung oder Zahlungsmittel verbietet, können sie als Anlageinstrumente verwendet und gehandelt werden.

Krypto-Assets, die gemeinhin als Krypto-Münzen oder Krypto-Geld bezeichnet werden, sind für den schnellen Handel (Trading) attraktiv, da sie den ganzen Tag ohne Feiertage (24/7) durchgeführt werden können. Darüber hinaus legen prominente Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens wie Tesla-Besitzer Elon Musk auch Crypto Doge-Vermögenswerte offen, die einen hohen Dollarwert haben.

Der Wert von Bitcoin und anderen Crypto-Münzen kann ohne Einschränkungen schnell steigen, da die Blockchain-Technologie bedeutet, dass diese digitalen Vermögenswerte existieren. Die Blockchain-Technologie ist ein Informationsaufzeichnungssystem, das Änderungen, Hacks oder Betrug durchführt, wodurch die Notwendigkeit einer Institution oder Behörde zur Überwachung und Regulierung entfällt.

Personen, die an Crypto-Assets interessiert sind, sollten jedoch die Risiken oder Nachteile einer Investition in diese Coins erkennen. Dies ist die Bewertung hier.

Nachteile des Kryptohandels

Nachteile des Kryptohandels

1. Sehr hohes Risiko

Der Wert von Bitcoin und anderen Coins kann endlos um Hunderte von Prozent steigen. Aber auch die Gefahr der Wertminderung ist nicht begrenzt. Investoren oder Händler, die gestern Gewinne erzielt haben, können beim Kauf und Verkauf von Crypto-Vermögenswerten Geld verlieren.

Dies unterscheidet sich von Investitionen in Kapitalmärkte wie Aktien oder Investmentfonds. An der indonesischen Börse beträgt die maximale Aktienverlustgrenze an einem Tag 7%, und der automatische Ablehnungsmechanismus wird bald beginnen. Wenn dieser Rückgang über Tage anhält, kann die Börse auch einen vorübergehenden Handelsstopp (Suspendierung) verhängen, damit die Verluste für Aktien- oder Investmentfondsinvestoren minimiert werden können.

2. Keine zu analysierenden Grundlagen

Kryptowährungen wie Bitcoin, Ripple, Ethereum, Tether und Doge sind keine Währungen wie Rupiah oder US$. Denn obwohl es als Coin bezeichnet wird, ist Crypto keine Währung mit grundlegenden Grundlagen wie der wirtschaftlichen Situation eines Landes, Zinssätzen und anderen makroökonomischen Daten.

Krypto-Assets können auch nicht in Bezug auf grundlegende Fundamentaldaten bewertet werden, wie z. B. Aktien von Emittenten, deren Unternehmen Einnahmen, Geschäfte, Gewinne und Dividenden haben. Wie bei Investmentfonds wird der Inhalt ihres Portfolios im Fact Sheet des Fonds offengelegt. Daher ist die Bewertung oder der faire Wert von Bitcoin und anderen Coins sehr schwer vorherzusagen und zu bewerten.

3. Keine Behörde

Wie bereits erwähnt, existieren Krypto-Assets aufgrund der Blockchain-Technologie, die die Automatisierung aller Transaktionsdaten ermöglicht. Da alles vom Blockchain-System gesteuert wird, gibt es keine menschliche Autorität mehr, um Regeln festzulegen oder den Handel einzuschränken.

Es impliziert auch, dass es keinen Investitionsschutz oder Kundenservice gibt, der auf öffentliche Bedenken reagiert, wenn Crypto-Vermögenswerte auftreten. Dies unterscheidet sich natürlich von Aktien oder Investmentfonds, die von der Financial Services Authority (OJK) beaufsichtigt werden.

Wenn die Aktie ungewöhnlich schwankt oder das Unternehmen gegen die Bedingungen verstößt, kann OJK eine Warnung aussprechen. Ebenso können OJK-Sanktionen gegen Investmentfonds und Anlageverwalter verhängt werden, die sich nicht an die Regeln halten.

Derzeit überwacht das Handelsministerium CoFTRA nur Krypto-Händler und Krypto-Vermögenswerte, die in Indonesien gehandelt werden. Bappebti hat bis zu 229 Arten von Kryptowährungen gehandelt, die in Indonesien gehandelt werden können, und derzeit sind 13 Krypto-Asset-Handelsunternehmen bei Bappebti registriert.

Jetzt, da wir die Nachteile oder Risiken dieses Krypto-Assets erkannt haben, müssen wir als kluger Investor eine Investition in dieses digitale Asset in Betracht ziehen. Wir können auch weniger riskante oder skalierbare Vermögenswerte wie Investmentfonds wählen.

Investmentfonds sind von Anlageverwaltern verwaltete Anlegerfonds, die in Finanzanlagen wie Aktien, Anleihen und Geldmärkte aufgenommen werden sollen. Von OJK beaufsichtigte öffentliche Anlagen sind Investmentfonds.

Häufig gestellte Fragen

Sehen Sie sich die Informationen unten an, da wir Fragen aus der Diskussion unseres Artikels weiter unten beantworten werden.

Was sind die Risiken des Kryptohandels?

Das Risiko von Kryptowährungen ist relativ hoch, da das Tauschmittel ausschließlich Kryptographie verwendet. Das bedeutet, dass es keine Vermögensgarantie aus der getätigten Investition gibt. 2. Die Preisschwankung von digitalem Geld ist ebenfalls sehr hoch. Dies macht es zu einem der spekulativsten Trades.

Woher kommt der Krypto-Gewinn?

Der Vorteil von Crypto besteht darin, dass Transaktionen keine Hilfe von Dritten wie Banken erfordern. Darüber hinaus gibt es keine komplizierten Anforderungen, die Sie erfüllen müssen, um Transaktionen durchzuführen und Crypto zu besitzen.

Wie funktioniert Krypto?

Dies liegt daran, dass diese digitale Währung so funktioniert, dass bei einer Kryptowährungstransaktion ein kryptografischer Beweis erstellt wird, der verifiziert und in der Blockchain aufgezeichnet wurde.

Fazit

Krypto-Assets ist laut der Commodity Futures Trading Supervisory Agency (Bappebti) des Handelsministeriums (Kemendag) eine mit Futures gehandelte Ware in Indonesien. Bitcoin, Ripple, Tether und Doge sind beliebte Investitionen in Indonesien.

Personen, die an Krypto-Vermögenswerten interessiert sind, sollten jedoch die Risiken oder Nachteile des Handels mit diesen Kryptos, Gewinnen und Dividenden erkennen. Die Bewertung oder der faire Wert von Bitcoin und anderen Münzen ist sehr schwer vorherzusagen und zu bewerten. Dies unterscheidet sich natürlich von Aktien oder Investmentfonds, die von der Financial Services Authority (OJK) beaufsichtigt werden.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"