Der Preis für teuren schwarzen Reis in Demak beträgt 40.000 IDR pro kg

rancakmedia.com – Kennen Sie den Preis für schwarzen Reis? Schwarzer Reis ist eine Reissorte von Oryza Sativa L und mit einem Marktpreis von bis zu 40.000 IDR pro Kilogramm eine der teuersten. Schwarzer Reis wurde im gesamten chinesischen Reich als verbotener Reis bezeichnet, da er nur von bestimmten Personen wie Kaisern konsumiert wurde. Heutzutage können auch normale Menschen Reis genießen, der viele Vorteile hat.

Es ist nicht verwunderlich, dass die Bewohner der Stadt M Trainharjo, Gajah Area, Demak Rule, Main Java, diesen schwarzen Reis ebenfalls verbreiten, da er einen hohen Verkaufswert hat und aus Herry Sugiartono besteht.

Tony, Chef Mehrzweckgenossenschaft (KSU) Citra Kinaraya sagte, dass schwarzer Reis aus finanzieller Sicht eines der lukrativsten Agrarrohstoffe sei und die Möglichkeit einer Entwicklung habe. Dies liegt daran, dass sich schwarzer Reis von weißem, rotem oder klebrigem Reis unterscheidet, der von der breiten Öffentlichkeit konsumiert wird.

„Es gibt tatsächlich einige Lebensmittel auf diesem Planeten, oder? Schwarzer Reis ist ein Superfood, also ein Lebensmittel, das gesundheitsfördernde Inhaltsstoffe enthält. Einfach ausgedrückt ist unser schwarzer Reis in der Öffentlichkeit noch nicht beliebt, aber es entstehen inzwischen Marktplätze. dafür“, sagte Tono zu detikcom, während er UMKM eine Zeit lang erkundete.

Der Preis für schwarzen Reis ist teuer

Danach seien die Marktpreise seiner Meinung nach tendenziell auch höher als bei Reis im Allgemeinen. Dies ist auf den geringeren Kohlenhydratgehalt im Vergleich zu anderem Reis zurückzuführen und die längere Pflanzzeit führt auch dazu, dass dieser Reis einen hohen Verkaufswert hat.

„Schwarzer Reis ist mit bis zu 40.000 IDR/kg einer der teuersten (bei der Vermarktung). Wenn reiner weißer Reis 20.000 Rupien kostet, schwankt der Preis für braunen Reis je nach Verkäufer zwischen 20, 22 und 25“, erklärte er.

Er stellte außerdem fest, dass das Alter von schwarzem Reis bei der Ernte im Vergleich zu weißem und braunem Reis tendenziell länger ist. Die Ernte von schwarzem Reis dauert 120 bis 140 Tage. Derzeit ist weißer Reis nur 90 Tage haltbar. Darüber hinaus sind die Körner von schwarzem Reis im Vergleich zu weißem Reis viel kleiner.

„Da wir uns also in einem Land befinden, in dem die Erträge von weißem und schwarzem Reis gleich sind, schwankt die produzierte Menge tendenziell“, sagte er.

Während der Pandemie war der Preis für schwarzen Reis hoch. Die Entwicklung der UMKM Demak-Population 13%. Schwarzer Reis, der von Herry an der KSU Citra Kinaraya hergestellt wird, ist als semi-biologischer Reis bekannt, da beim Anbau immer noch pflanzliche Lebensmittelzutaten verwendet werden. „Aber wir reduzieren die Portion und versuchen es mit einer natürlichen Therapie.“

Wenn wir behaupten, natürlich Preis für schwarzen Reis teuer ist auch eine Herausforderung, weil es eine Landakkreditierung benötigt, obwohl dies nicht möglich ist“, sagte er.

Zur Information: Die Multipurpose Cooperative Farmer Company (KSU) Citra Kinaraya hat bis zu 126 Teilnehmer auf einer Fläche von 280 Hektar landwirtschaftlicher Nutzfläche. Auf 1 Hektar Land können Landwirte alle 3 Monate 6-7 Ladungen sammeln.

Bei dieser Genossenschaft handelt es sich ebenfalls um eine durch die Einrichtung finanzierte Genossenschaft Finanzen BRI. Die Geschichte des schwarzen Reises in dieser Kooperative ist Teil einer Märchensammlung als Bestandteil des multiregionalen MSME-Expeditionsprogramms in Indonesien.

Schwarzer Reis in Demak

Das UMKM-Expeditionsprogramm diskutiert verschiedene Aspekte des Lebens der Menschen und zeigt das Potenzial auf, das in der Region vorhanden ist. Weitere Informationen finden Sie unter detik.com/label/j Cruisumkmbri.

Abschluss

Das ist also ein Artikel, den wir einreichen können. Ich hoffe, dass die oben bereitgestellten Informationen hilfreich sind. Wenn Sie weitere Artikel finden möchten, besuchen Sie bitte diese Website. Vielen Dank.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"