15 kostenlose Spiele von Epic Games vom 17. bis 31. Dezember

15 kostenlose Spiele von Epic Games vom 17. bis 31. Dezember – Der Epic Games Store teilt weiterhin jede Woche kostenlose Spiele. Aber ab nächster Woche können Sie bis zum 31. Dezember jeden Tag kostenlose Spiele erhalten.

Um die Feiertage zum Jahresende zu feiern, verschenkt Epic vom 17. bis 31. Dezember 15 kostenlose Spiele aller Zeiten. Das bedeutet, dass es 15 Tage lang jeden Tag ein kostenloses Spiel gibt. Derzeit wissen wir nicht, welche Spiele Epic anbieten wird. Das erste „mysteriöse“ Spiel wird am 17. Dezember um 11:00 Uhr Eastern Time geteilt,

Wölfe gegen Chelsea
Kostenlose Spiele Epische Spiele

Wenn Epic einem ähnlichen Schema wie im letzten Jahr folgt, wird die Identität des Spiels wahrscheinlich einen Tag früher enthüllt. Es besteht jedoch auch die Möglichkeit, dass das Spiel bis zur Veröffentlichung geheim bleibt. Um kostenlose Spiele von Epic zu genießen, ist der Trick einfach. Sie müssen nur ein Konto im Epic Games Store erstellen und sich jeden Tag anmelden, um das gewünschte Spiel zu erhalten. Sie müssen keine Abonnementgebühr oder etwas wie PlayStation Plus bezahlen.

Jedes geteilte Spiel kann nur 24 Stunden lang kostenlos heruntergeladen werden, danach wechselt die Aktion zu einem anderen Spiel. Aber heruntergeladene Spiele können für immer gespeichert und gespielt werden.

Wenn Sie sich die letztjährige Promo ansehen, verteilte Epic viele Indie-Spiele wie Into the Breach, Celeste, Ape Out und Superhot. Epic neigt dazu, geizig zu sein, wenn es darum geht, kostenlose Spiele zu verteilen, also werden sie wahrscheinlich ein Spiel teilen, das genauso cool ist.

Zusätzlich zu 15 kostenlosen Spielen bietet Epic ab nächster Woche Jahresendrabatte mit Rabatten von bis zu 75%.

Während wir auf den Epic Holiday Sale und die kommenden kostenlosen Spiele warten, bietet Epic jetzt bis zum 17. Dezember zwei kostenlose RPG-Spiele an, nämlich Pillars of Eternity: Definitive Edition und Tyranny: Gold Edition.

Quelle: detik.com

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"