So übertragen Sie LinkAja zu OVO, GoPay und zu DANA

rancakmedia.com – In diesem Artikel besprechen wir, wie Sie LinkAja einfach und problemlos zu OVO, GoPay und zu DANA übertragen können. Bitte beachten Sie, dass LinkAja eine digitale Geldbörse oder E-Wallet-Anwendung ist, die häufig als Transaktionsmedium verwendet wird.

Bevor Sie herausfinden, wie Sie LinkAja zu OVO, GoPay und zu DANA übertragen, müssen Sie wissen, was LinkAja ist.

Was ist LinkAja?

LinkAja Ursprünglich bekannt als T-Cash, ein elektronischer Geldbörsendienst, der 2014 von PT Telkomsel eingeführt wurde.

Was ist LinkAja?

Im Jahr 2018 schloss sich Telkomsel jedoch mit vier großen Banken in Indonesien zusammen, nämlich Bank Mandiri, BRI, BNI und BTN, um ein Joint Venture mit dem Namen PT Fintek Karya Nusantara (Finarya) zu gründen.

2019 startete das Unternehmen dann seinen digitalen Wallet-Service unter der Marke LinkAja neu.

Von Anfang an war LinkAja mit verschiedenen hervorragenden Funktionen ausgestattet, wie z. B. der Möglichkeit, Geld zwischen LinkAja-Benutzern zu überweisen und sich mit LinkAja zu verbinden Bankkonto oder Kreditkarte.

Seit seiner Einführung ist es LinkAja gelungen, schnell Benutzer zu gewinnen, insbesondere unter Menschen, die eine sichere, einfache und schnelle Art der Durchführung von Transaktionen benötigen.

Bis jetzt entwickelt LinkAja seine Dienste weiter und fügt neue Funktionen hinzu, um den Bedürfnissen seiner Benutzer gerecht zu werden.

Aktuell ist LinkAja einer geworden Anwendung die beliebteste digitale Brieftasche in Indonesien mit einer Vielzahl von Benutzern.

LinkAja kann auch mit einem Bankkonto verknüpft werden bzw Kreditkarte um das Guthaben aufzufüllen.

Derzeit ist LinkAja eine der beliebtesten Anwendungen für digitale Geldbörsen in Indonesien mit einer Vielzahl von Benutzern.

Vorteile der LinkAja-Übertragung

Abgesehen von der Bequemlichkeit und günstigen Richtlinien für seine Benutzer haben Überweisungen mit LinkAja auch viele andere Vorteile. Im Folgenden sind einige der Vorteile von LinkAja-Transfers aufgeführt:

1. Schnell und einfach

Überweisungen mit LinkAja werden online und in Echtzeit ausgeführt, sodass Benutzer jederzeit und überall schnell und einfach Finanztransaktionen durchführen können.

Vorteile der LinkAja-Übertragung

2. Sicher

LinkAja verwendet ein ausgeklügeltes und vertrauenswürdiges Sicherheitssystem, sodass sich Benutzer bei Transaktionen keine Sorgen um die Sicherheit ihrer Daten und ihres Geldes machen müssen.

3. Integriert mit verschiedenen Diensten

LinkAja kann mit verschiedenen anderen Diensten und Anwendungen integriert werden, wie z. B. Rechnungszahlungen, Ticketkäufen, Kreditkäufen und Datenpaketen bis hin zu Online-Produktkäufen.

4. Cashback und Werbeaktionen

LinkAja bietet verschiedene attraktive Promos und Cashbacks für Benutzer, damit Benutzer von der Nutzung dieser Anwendung profitieren können.

5. Verfügbar in ganz Indonesien

LinkAja hat sich zu einer der beliebtesten Anwendungen für digitale Geldbörsen in Indonesien mit einer Vielzahl von Benutzern entwickelt.

Diese Anwendung kann in allen Regionen Indonesiens verwendet werden, sodass Benutzer sich keine Sorgen machen müssen, wenn sie Finanztransaktionen in verschiedenen Regionen tätigen.

6. Guter Kundensupport

LinkAja verfügt über einen guten und reaktionsschnellen Kundendienst, sodass Benutzer problemlos Probleme lösen oder Fragen zur Verwendung der Anwendung stellen können.

Mit den verschiedenen Vorteilen, die LinkAja bietet, können Benutzer diese Anwendung als Lösung für sichere, einfache und schnelle Finanztransaktionen nutzen.

LinkAja-Übertragungslimits und -gebühren

Es bietet nicht nur Komfort bei der Durchführung von Finanztransaktionen, LinkAja hat auch mehrere Richtlinien, auf die Benutzer achten müssen, insbesondere solche in Bezug auf Limits und Überweisungsgebühren. Hier ist die Erklärung:

1. Übertragungslimits

Nachfolgend sind die Übertragungslimits bei LinkAja wie folgt aufgeführt:

LinkAja-Übertragungslimits und -gebühren

  1. Höchstgrenze Überweisung von Geld von LinkAja an andere LinkAja-Benutzer beträgt IDR 5.000.000 pro Tag.
  2. Die Höchstgrenze für Überweisungen von LinkAja auf ein anderes Bankkonto oder E-Wallet beträgt 2.000.000 IDR pro Tag.
  3. Die Höchstgrenze für das Guthaben auf einem LinkAja-Konto beträgt 10.000.000 IDR.

2 Überweisungsgebühren

Nachfolgend sind die Transfergebühren bei LinkAja wie folgt aufgeführt:

  1. Für die Überweisung von Geld an andere LinkAja-Benutzer fallen keine Gebühren an.
  2. Die Gebühren für Geldüberweisungen von LinkAja zu anderen Bankkonten oder E-Wallets variieren je nach Wahl der vom Benutzer gewählten Überweisungsmethode. Beispielsweise beträgt die Überweisungsgebühr für ein virtuelles Mandiri-Konto der Bank 2.500 IDR, während die Überweisungsgebühr für andere E-Wallets wie OVO 1.000 IDR beträgt.

Bitte beachten Sie jedoch, dass sich die Richtlinien in Bezug auf Limits und Überweisungsgebühren jederzeit ändern können, abhängig von den Richtlinien von LinkAja oder verbundenen Parteien.

Daher wird LinkAja-Benutzern empfohlen, immer auf die neuesten Informationen zu dieser Richtlinie zu achten, bevor sie Finanztransaktionen tätigen.

Liste der Möglichkeiten, LinkAja problemlos zu übertragen

Darunter rancakmedia.com hat die Übertragung von LinkAja zu OVO, GoPay und zu DANA wie folgt zusammengefasst:

1. OVO

So übertragen Sie LinkAja zu OVO:

  1. Öffnen Sie die LinkAja-Anwendung über Ihr Mobiltelefon
  2. Wählen Sie dann Geld senden aus, das in der Anwendung angezeigt wurde
  3. Wählen Sie danach ein Bankkonto und die Zielbank aus
  4. Wählen Sie dann die Nobu-Bank aus. Wenn sie nicht angezeigt wird, können Sie nach unten scrollen oder in das Suchfeld eingeben
  5. Geben Sie dann die Nobu-Bankleitzahl ein, nämlich 9 und fahren Sie mit Ihrer OVO-Nummer fort, z. B. 9081265398, und klicken Sie auf Weiter
  6. Geben Sie dann die nominelle Überweisung des LinkAja-Guthabens an OVO ein und klicken Sie dann auf Weiter
  7. Überprüfen Sie die Überweisungsdetails bezüglich Nennüberweisung, Empfänger und auch Bearbeitungsgebühr und klicken Sie auf Bestätigen
  8. Geben Sie danach Ihre LinkAja-PIN ein
  9. Erledigt

2. GoPay

So übertragen Sie LinkAja zu GoPay:

Liste der Möglichkeiten, LinkAja problemlos zu übertragen

  1. Öffnen Sie die LinkAja-Anwendung und stellen Sie sicher, dass Ihre Anwendung Premium ist
  2. Wählen Sie dann das Symbol „Geld senden“, das bereits in der Anwendung aufgeführt ist
  3. Wählen Sie dann Bankkonto und dann Zielbank
  4. Wählen Sie als Nächstes Permata Bank aus
  5. Geben Sie dann die Gopay-Handynummer ein, aber davor auch den GoPay Permata-Code, nämlich "898" am Anfang der Nummer, z. B. 89808563514, und klicken Sie auf Weiter
  6. Geben Sie danach den nominellen Überweisungsbetrag ein, den Sie an GoPay senden möchten
  7. Überprüfen Sie die Überweisungsdetails bezüglich des Namens des Empfängers und auch der Überweisungssumme
  8. Geben Sie dann Ihren LinkAja-Pin ein
  9. Erledigt

3. MITTEL

So übertragen Sie LinkAja zu DANA:

  1. Öffnen Sie die DANA-Anwendung auf Ihrem Smartphone
  2. Wählen Sie dann auf Ihrer DANA Homepage „Guthaben aufladen“.
  3. Wählen Sie danach „Alle Banken anzeigen“, die die DANA-Auflademethode unterstützen
  4. Wählen Sie dann die Permata Bank als Vermittler für die Übertragung von LinkAja an DANA aus
  5. Geben Sie als nächstes den Code 8258 und Ihre DANA-Nummer ein, z. B. 825808659862, und kopieren Sie ihn
  6. Öffnen Sie dann Ihre LinkAja-Anwendung
  7. Wählen Sie im Startmenü Geld senden aus
  8. Wählen Sie danach Bankkonto und wählen Sie die Zielbank aus, nämlich Permata Bank
  9. Fügen Sie als Nächstes die kopierte Kontonummer ein
  10. Geben Sie den Nominalbetrag ein, den Sie vornehmen möchten, und klicken Sie auf Weiter
  11. Überprüfen Sie die Details des Nominalbetrags der Überweisung an den Empfänger
  12. Geben Sie dann Ihre LinkAja-PIN ein
  13. Erledigt

So lösen Sie häufige Probleme beim Übertragen

Bei der Geldüberweisung mit LinkAja stoßen Benutzer manchmal auf eine Reihe von Problemen, die den Überweisungsprozess behindern können.

Hier sind einige häufige Probleme, auf die Benutzer beim Übertragen häufig stoßen, und wie sie gelöst werden können:

1. Übertragung fehlgeschlagen

  1. Ursache: Ein instabiles Internetnetzwerk oder ein Fehler in der LinkAja-Anwendung.
  2. Lösung: Stellen Sie sicher, dass das Internetnetzwerk stabil ist, und versuchen Sie nach einer Weile erneut, die Übertragung durchzuführen. Wenn es immer noch fehlschlägt, wenden Sie sich für weitere Unterstützung an den LinkAja-Kundendienst.

So lösen Sie häufige Probleme beim Übertragen

2. Übertragung blockiert

  1. Ursache: Das tägliche Überweisungslimit wurde erreicht oder das Konto wurde aus Sicherheitsgründen gesperrt.
  2. Lösung: Stellen Sie sicher, dass das tägliche Überweisungslimit nicht erreicht wurde, oder wenden Sie sich an den LinkAja-Kundendienst, um das Konto zu überprüfen und zu entsperren.

3. Die Überweisung wird verarbeitet, aber das Geld ist noch nicht auf dem Zielkonto eingegangen

  1. Ursache: Fehler bei der Eingabe der falschen Kontonummer oder des Namens des Kontoinhabers.
  2. Lösung: Stellen Sie sicher, dass die Kontonummer und der Name des Kontoinhabers korrekt sind, und versuchen Sie die Überweisung erneut. Wenn das Geld immer noch nicht eingegangen ist, wenden Sie sich für weitere Unterstützung an den LinkAja-Kundendienst.

4. Unzureichendes Guthaben

  1. Ursache: Das Guthaben auf dem LinkAja-Konto reicht nicht aus, um eine Überweisung vorzunehmen.
  2. Lösung: Laden Sie Ihr LinkAja-Kontoguthaben auf oder verwenden Sie eine andere Überweisungsmethode, die ein unzureichendes Guthaben zulässt, z. B. die Verwendung einer Kredit- oder Debitkarte.

5. Unangemessene Überweisungsgebühren

  1. Ursache: Der Benutzer hat die falsche Überweisungsmethode ausgewählt oder die Überweisungsgebühr änderte sich.
  2. Lösung: Überprüfen Sie die von Ihnen gewählte Überweisungsmethode erneut und vergewissern Sie sich, dass die angegebene Überweisungsgebühr Ihren Wünschen entspricht. Wenn sich die Transfergebühren ändern, achten Sie unbedingt auf die neuesten Informationen von LinkAja.

Indem sie wissen, wie man häufige Probleme bei der Geldüberweisung mit LinkAja löst, können Benutzer das Risiko von Übertragungsfehlern minimieren und eine bessere Erfahrung mit der Anwendung machen.

Fazit

Von Anfang an war LinkAja mit verschiedenen hervorragenden Funktionen ausgestattet, wie z. B. der Möglichkeit, Geld zwischen LinkAja-Benutzern zu transferieren und die Möglichkeit, sich mit Bankkonten oder Kreditkarten zu verbinden.

Dies sind Informationen zur Übertragung von LinkAja zu OVO, GoPay und zu DANA. Hoffentlich kann der obige Artikel für Sie alle nützlich und hilfreich sein.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"