Definition von Blog laut den umfassendsten Experten

rancakmedia.com – In diesem Test erklären wir die Bedeutung eines Blogs laut Experten, es gibt auch Eigenschaften und Funktionen, die Sie kennen, daher lesen Sie die Informationen unten, damit Sie sie leichter verstehen können.

Online schreiben wird oft als Bloggen oder Web-Blogging bezeichnet, egal ob auf einer persönlichen Website oder über ein Blog-Verwaltungssystem wie WordPress oder Blogger.

Blogs sind Website-Inhalte mit Artikeln, die oft in umgekehrter chronologischer Reihenfolge präsentiert werden, vom neuesten zum ältesten.

Blogs entwickeln sich schnell zu einer der meistgelesenen Formen von Online-Inhalten. Tatsächlich sind laut einer kürzlich durchgeführten Umfrage 77% aller Internetnutzer begeisterte Blog-Leser. Im Jahr 2020, wenn es voraussichtlich 600 Millionen Blogs geben wird, sollte dies erwartet werden.

Was ist ein Blog

Ein Blog ist eine Website in Form von Beiträgen, die aus neuen Artikeln bestehen, die von einem oder mehreren Autoren geschrieben und regelmäßig mit neuen Inhalten (Text, Fotos, Links oder Links und Videos) aktualisiert werden. Man könnte sagen, ein Blog ist eine Website, die hauptsächlich schriftliche Inhalte enthält.

Wenn wir von Blogs sprechen, beziehen wir uns nicht nur auf blogger.com-Inhalte, sondern auch auf andere Plattformen wie Medium, WordPress, Typepad usw. was es einfach macht, eine Website einzurichten, die regelmäßig mit neuen Artikeln aktualisiert wird.

Lernen Sie die Definition von Blog Blog laut Experten kennen

Bloggen bezieht sich auf das Schreiben von Blogs, während ein Blogger eine Person ist, die einen Blog unterhält. Ein Blog ist ein Online-Tagebuch, in dem Menschen alles teilen können, von persönlichen Lebensereignissen bis hin zu unbeschwerteren Reflexionen über den Alltag.

Nischenblogs hingegen widmen sich spezifischeren Inhalten. Ein Beispiel sind spezifische Blog-Themen wie SEO, Technologie, Landwirtschaft, Gesundheit und Bildung.

Blogger verfolgen zwei Ziele, wenn sie Beiträge für ihre eigenen Blogs schreiben. Die ersten beiden Dinge sind nur ein vorübergehendes Interesse als Hobby, das zweite ist ein ernsthafter Versuch, durch Werbung, Verkauf von Inhalten oder Affiliate-Marketing Geld zu verdienen.

Definition von Blog laut Experten

Im Folgenden finden Sie einige Definitionen von Blogs, die von Experten gesagt wurden:

Laut der Harvard-Universität

Ein Weblog ist ein webbasiertes Tagebuch, das Hierarchien, Posts, Bilder, Dateien und anderes Material in einem Browser-zugänglichen Format mit Zeitstempel enthält.

Laut Wikipedia

Einfach gesagt, Blogs sind Webseite wo regelmäßig neue Beiträge hinzugefügt und in umgekehrter chronologischer Reihenfolge präsentiert werden.

Laut Marketingterms Dictionary

Ein Blog ist ein Online-Journal, in dem Autoren in Form von Kommentaren und Links zu anderen relevanten Inhalten im Internet datieren und kommentieren.

Laut Marketingterms Dictionary Blog Laut Experten

Blog-Funktionen

Einige der charakteristischen Merkmale eines Blogs sind wie folgt:

  1. Haben Sie einen Identitätsnamen und eine Adresse, die im Internet leicht zu finden sind
  2. Erfüllt einen Zweck
  3. Bringen Sie schriftliche Inhalte in Form von Artikeln, Notizen und anderen Daten mit.
  4. Blogeinträge oder andere Inhalte archivieren (gespeichert nach Datum, Monat und Jahr der Veröffentlichung)
  5. Die Menge der in einem Blog enthaltenen Inhalte oder die Häufigkeit, mit der sie aktualisiert werden, ändert sich ständig, um die beabsichtigte Zielgruppe des Blogs widerzuspiegeln.

Vor- und Nachteile der Blog-Anwendung

Zu den Vor- und Nachteilen der Verwendung von Blogging-Software gehören die folgenden:

Vorteile von Blogs

Im Folgenden sind nur einige der vielen Vorteile aufgeführt, die im Blog diskutiert werden:

  1. Die Nutzung von Weblogs ermöglicht es uns, unser bestehendes Netzwerk von Freunden und Bekannten auf einen viel größeren Personenkreis auszudehnen.
  2. Weblogs sind elektronischer Post (E-Mail) dahingehend überlegen, dass Ihre Kommentare zu Weblog-Einträgen von einer unbegrenzten Anzahl von Personen gesehen werden können. Im Gegensatz zu E-Mails, die nur für den beabsichtigten Empfänger sichtbar sind, können Weblogs mit jedem geteilt werden. Darüber hinaus können Leser schnell auf Beiträge reagieren, indem sie Kommentare im Blog selbst hinterlassen.
  3. Blogs haben mehrere potenzielle Verwendungszwecke, z. B. Plattformen für Veröffentlichungen, Werbung, Geschäftsangebote, tägliche Andachten und mehr. Während die meisten Blogs von einer Person geschrieben und aktualisiert werden, werden andere von Gruppen von Personen geschrieben und aktualisiert.

Vor- und Nachteile der Blog-Blog-Anwendung laut Experten

Mangel an Blogs

Wo Vorteile sind, müssen Nachteile sein, wenn die Mängel im Blog beschrieben werden, nämlich:

  1. Anfällig für Viren.
  2. Späher oder Diebe
  3. Es ist leicht, seinen Zweck zu missbrauchen.
  4. Blogbeiträge sind weniger rechenschaftspflichtig

Blog-Funktion

Das Erstellen eines Blogs ähnelt dem Erstellen einer einfachen Website, was bedeutet, dass viele Leute es tun können. Die Benutzerfreundlichkeit des Blogs macht es sicher, dass ihn viele Leute regelmäßig besuchen werden. Blogs können einer Vielzahl von Zwecken dienen, darunter:

Mittel zum Teilen von Inspiration, Lebensnotizen oder Erfahrungen

Solange die Inhalte des Blogs nicht gegen die Regeln und Konventionen der nationalen Leserschaft verstoßen, steht es Bloggern frei, über alles zu schreiben, was sie interessiert, einschließlich persönlicher Bemühungen, Beschwerden, kurzer Notizen, persönlicher Erfahrungen und dergleichen.

Einrichtung zum Informationsaustausch

Informationen, die früher nur in gedruckter Form verfügbar waren, sind jetzt in Form von E-Books und Blogs online weit verbreitet.

Es ist nichts Falsches daran, Blogs zu nutzen, um sein Wissen und seine Erfahrung in einem bestimmten Sektor zu verbreiten und dadurch die Wahrscheinlichkeit zu erhöhen, dass die eigene Arbeit von einem breiten Publikum gesehen wird und zu einer Inspiration für andere wird.

Geschäftseinrichtung

Blogs können zum Aufbau von Verkaufsseiten oder zur Gewinnung von Lesern durch die Nutzung von Werbeplattformen wie Google AdSense verwendet werden. Darüber hinaus können wir sie zum Kauf unserer Waren bewegen, indem wir sie auf attraktiven Angebotsseiten bewerben.

Mittel für Personal Branding

Grundsätzlich ist der Blog auch ein Mittel, um die persönliche Identität des Autors zu fördern. Sie können Ihren Namen bekannter machen, indem Sie interessante Details über die Aktivitäten schreiben, an denen Sie teilnehmen. Autoren können ihre Texte auf vielfältige Weise sinnvoll einsetzen.

Mittel für Personal Branding Blog laut Experten

Blog-Bereiche

Blogger verfügt über Hauptabschnitte, deren Stil mithilfe von CSS-Abschnitten oder durch die Verwendung von Vorlagen nach Belieben geändert werden kann. Die Hauptkategorien dieses Blogs sind wie folgt:

  1. Der Blog-Header erscheint ganz oben auf der Seite. Das Website-Logo, der Blog-Titel und die Blog-Navigation oder -Menüs befinden sich alle in der Kopfzeile.
  2. Der Bereich direkt über der Kopfzeile wird als Navigationsleiste oder Navbar bezeichnet. Nachdem Sie sich bei Ihrem Blogger- oder WordPress-Konto angemeldet haben, werden Sie zu diesem Bildschirm weitergeleitet.
  3. Der Hauptabschnitt eines Blogs wird Hauptblog oder Hauptleiste genannt und besteht aus den Artikeln, die Sie geschrieben haben, zusammen mit Titel, Datum, Autor und Inhalt des Beitrags.
  4. Die Seitenleiste kann rechts oder links von der Hauptleiste platziert werden. Widgets wie Uhren, Kalender, Banner usw. werden oft in der Seitenleiste neben dem Suchfeld und den beliebtesten Inhalten angezeigt.
  5. Die Blog-Fußzeile ist der letzte Teil; es enthält oft grundlegende Informationen über den Blog, wie z. B. seine redaktionelle Adresse, Links zu sozialen Netzwerken, Urheberrechtshinweise und verwendete Vorlagen.

Arten von Blogs

Fangen Sie gerade erst in der Blogging-Welt an? Einige der vielen Arten von Blogs, die es gibt, werden hier beschrieben. Gegebenenfalls können die folgenden Arten von Blogs verwendet werden:

Persönlicher Blog

In der Blogwelt ist ein persönlicher Blog ein Blog, der von jemandem erstellt wurde. Per Definition ist ein persönlicher Blog ein Blog, der von einem Blogger erstellt wurde, um Informationen über sich selbst und seine Hobbys mit der Welt zu teilen.

Persönliche Blogs konzentrieren sich oft auf das Leben des Autors und die Ereignisse, die sich darin täglich ereignen. Persönliche Weblogs sind in der Regel informell und behandeln gemeinsame Themen.

Nischenblogs

Eine Definition eines Nischenblogs ist ein Blog, das sich auf bestimmte Inhalte konzentriert. Dieser Blog konzentriert sich in allen Beiträgen auf nur ein Thema.

Ausgewählte Schlüsselwörter und Schlüsselwortphrasen sind das Lebenselixier eines Nischenblogs und ermöglichen es, den Blogerfolg und die Monetarisierung durch Google Adsense zu steigern.

Dieser Blog kann für Werbezwecke verwendet werden, indem er mit beliebten und relevanten Schlüsselwörtern gefüllt wird, damit sie in der Google-Suche erscheinen.

Business-Blog oder Content-Marketing

Business-Blog oder Content-Marketing

Ein Business-Blog, auch Corporate Blog genannt, ist eine Art Weblog, in dem sich Beiträge auf Themen konzentrieren, die für das beworbene Unternehmen relevant sind. Dies können Sie nutzen, um die Glaubwürdigkeit Ihrer Website oder Ihren Umsatz zu steigern.

Tokopedia, Lazada, Niagahoster und viele weitere Hosting-Anbieter sind nur einige wenige Unternehmen, die Business-Blogs inzwischen umfassend nutzen.

Professionelle Blogs

Dieser Blog ist einer der offizielleren und bedeutenderen Blogs, der weithin anerkannt ist. Business-Blogs konzentrieren sich oft auf ein übergeordnetes Thema. Blogs, die Themen wie Autos, Bücher und andere Interessen behandeln. Die Sprache ist nicht nur nicht voller Spam-Begriffe, sondern auch nicht langweilig.

Durch einen professionellen Blog kann man Glaubwürdigkeit als Autorität auf seinem Gebiet erlangen und finanzielle Belohnungen verdienen. durch den Einsatz von Werbung, Produktplatzierung oder Auftritten von Prominenten bei besonderen Veranstaltungen.

Bürgerblog

Diese Blogs werden oft von vielen Personen in einer Gruppe gepflegt, die gezielt verschiedene Themen diskutieren, die ihren Followern gefallen sollten.

Kompasiana ist ein Beispiel für ein Bürgerblog. Auf der Website können wir uns registrieren und über Gedanken oder Bedenken schreiben, die sich in der Gemeinschaft bilden.

Offizieller Blog

Um mehr Informationen über die Produkte bereitzustellen, die sie verkaufen, erstellen bestimmte Unternehmen diese Art von Blogs. Aus diesem Grund finden Sie keine offiziellen Blogs wie diesen, da sie nur dazu dienen, die Waren und Dienstleistungen des Unternehmens zu bewerben.

Eine kurze Geschichte der Blogs

Der Begriff Blog stammt vom Begriff Weblog ab, der in den 1990er Jahren von Jorn Barger geprägt wurde. Damals gab es nur wenige berühmte Weblogger. Schließlich wird ein Weblog als Blog bezeichnet.

Webseite Die einfachste wurde ursprünglich von Pyra Labs entwickelt, aber Google erwarb sie im Jahr 2002. Seitdem haben sich Blogs weiterentwickelt und umfassen viele zusätzliche Anwendungen.

Diese Anwendungen können so gestaltet werden, dass sie so aussehen und funktionieren, dass die Seite einzigartig ist und es eine Freude ist, sie zu durchsuchen.

Eine kurze Geschichte der Blogs

Vorteile von Blogs

Um Menschen, die gerne schreiben, eine Plattform zu bieten, wurden Blogs entwickelt und sind heute weit verbreitet.

Tatsächlich finden viele Einzelpersonen, insbesondere Leser, einen Wert im Blog selbst, auch wenn sie in keiner Weise etwas beitragen. Einige der Vorteile des Bloggens sind die folgenden:

Schreibfähigkeiten schärfen

Sie können einen Blog verwenden, um Ihre Schreibfähigkeiten zu üben und Feedback von der Online-Community zu erhalten. Das Bloggen als Lernwerkzeug zu verwenden, wird Ihnen helfen, ein besserer Autor zu werden.

Weil Sie sicher sein können, dass viele Leute lesen, was Sie in Ihrem Blog veröffentlichen, im Gegensatz zu Ihrem zufälligen Tagebuch oder Ihren Notizen, die niemand jemals lesen wird.

Informationsaustauschmedien

In einem solchen Setup können Sie Blogbeiträge veröffentlichen, die ein großes Publikum ansprechen sollen, und Sie können wiederum verschiedene Informationen aus anderen Blogs erhalten.

Geld verdienen

Sie können Ihren Blog wie jede andere Website monetarisieren. Eine der besten Möglichkeiten, das Schreiben zu lernen und gleichzeitig Geld zu verdienen, besteht darin, einen Blog zu starten und Google Adsense zu verwenden.

Die Artikelplatzierung durch Backlink-Service-Websites, Startups, E-Commerce- oder Blog-Review-Hersteller können alle zu Gewinnen beitragen, indem sie die Bekanntheit der von ihnen erstellten Dinge erhöhen.

Als Medienpromotion und Produktverkauf

Wenn Sie möchten, dass Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung vor einem großen Publikum wahrgenommen wird, ist ein Blog der perfekte Ort dafür.

Blogs können als Marketingplattform verwendet werden, um Waren zu bewerben und zu verkaufen. Einfach ausgedrückt, die Leserschaft des Blogs wird viel größer sein als die jedes anderen sozialen Netzwerks.

Fügen Sie Netzwerk- oder Arbeitsbeziehungen hinzu

Blogs ermöglichen es Ihnen, mit einem breiten Publikum in Kontakt zu treten und Ihr Wissen mit ihnen zu teilen, während Sie Ihr berufliches Netzwerk aufbauen.

Geschichtenaustauschmedien

Es wird davon ausgegangen, dass viele Personen in der Lage sein werden, sich auf die Erfahrungen anderer zu beziehen und daraus Erkenntnisse zu gewinnen, indem sie ihre eigenen Erfahrungen durch die Verwendung von Blogs teilen.

Als Medium fürs Business

Ein Blog kann verwendet werden, um ein Unternehmen zu gründen oder ein bestehendes Unternehmen der Welt zu präsentieren, da mehr Menschen Ihre Website finden, nachdem sie in Ihrem Blog darüber geschrieben haben, weil Sie Schlüsselwörter eingefügt haben, nach denen Menschen aktiv suchen.

Als Medium für bessere Jobs

Arbeitgeber sind immer auf der Suche nach qualifizierten Kandidaten. Dies bedeutet, dass ein potenzieller Arbeitgeber, wenn er über die Erfahrungen einer Person schreibt oder hervorragende Inhalte schreibt, die Texte einer anderen Person liest und sie für die Arbeit als akzeptabel erachtet. Dies ist besonders wichtig, wenn Sie sich für eine Karriere wie Journalismus oder die Erstellung von Inhalten interessieren.

Häufig gestellte Fragen

Ein Beispiel für einen Frage-Antwort-Satz zur Bedeutung eines Blogs, nämlich:

Welche Rolle spielen Blogseiten als soziale Medien?

Durch das Online-Schreiben über Blogs können wir unsere Stimme einem breiteren Publikum als je zuvor Gehör verschaffen.

Sind Blogs kostenlos?

Es ist immer interessant, sich daran zu erinnern, dass das Starten eines Blogs nichts kostet.

Fazit

Ein Blog ist ein Online-Tagebuch, in dem Menschen alles teilen können, von persönlichen Lebensereignissen bis hin zu unbeschwerteren Reflexionen über den Alltag.

Das sind alle Informationen, die wir laut Experten über die Bedeutung eines Blogs vermitteln können. Ich hoffe, der obige Artikel kann für Sie alle hilfreich und nützlich sein.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
RANCAK-MEDIEN