Sony stellt Linux-Treiber für PS5-Controller vor

Sony stellt Linux-Treiber für PS5-Controller vor – Es gibt gute Nachrichten für Fans von Linux-Spielen. Sony hat offizielle Linux-Treiber für den PlayStation 5 DualSense-Controller veröffentlicht. Auf diese Weise können Spieler Controller verwenden, um Linux-Spiele zu spielen.

Der brandneue Linux-Kernel-Treiber bietet Unterstützung für Schlüsselfunktionen des PlayStation 5 DualSense-Controllers von Sony, einschließlich Gamepad, Touchpad und Bewegungssensoren sowohl in USB- als auch in Bluetooth-Modellen. Dies wurde von Phoronix eingereicht.

Gleichzeitig haben die Treiber noch keine kontinuierliche Stromversorgung durch die neueren Controller bereitgestellt, wie z. B. adaptive Trigger und VCM-basierte Haptik.

Die PlayStation-Konsole von Sony gilt seit langem als Linux-freundlich. Im Laufe der Jahre haben Linux-Benutzer dieses Betriebssystem auf ihren PlayStation-Rechnern installiert. Daher ist es nicht verwunderlich, dass der PlayStation 5 DualSense-Controller jetzt von Linux unterstützt wird.

Für Linux-Spieler bedeutet die zusätzliche Unterstützung für den PlayStation 5 Dual Sense-Controller, dass sie ihn zum Spielen verwenden können und möchten, dass Sony ihre anderen PlayStation-Peripheriegeräte mit dieser Basis kompatibel macht.

Quelle : Republika.co.id

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"