Shiba Inu Preisanalyse 9. November 2021 Erfährt immer noch Veränderungen

Rancakmedia.com – Die Preisanalyse von Shiba Inu vom 9. November 2021 zeigt, dass für heute noch eine Korrektur bevorsteht. Hauptunterstützungspreise: $0.000044 oder $0.63 und $0.000032 oder $0.46. Für die Unterstützungs- und Widerstandsniveaus sind sie $0,000055 bzw. $0,000063, die beide IDR 0,78 entsprechen.

Die Rückkehr der Shiba Inu-Preise seit dem Rückgang der letzten Woche war wirklich bemerkenswert. Leider gelang es den Bullen nicht, den Kurs über den kritischen Widerstand bei $0,000063 zu drücken, und die Bären erlangten die Kontrolle zurück und drückten ihn unter $0,000055, der nun auch als Widerstand dient.

Damit bleibt SHIB mit Support identifiziert bei $0.000044. Wenn sich die Bullen nicht bald bewegen, wird ein erneuter Test der Unterstützung möglich. Wenn Sie es nicht halten, wird die nächste Unterstützung bei $0,000032 oder Rp0,46 liegen.

Im Gegensatz zur aktuellen Talfahrt war die Erholung von dieser Unterstützung signifikant, wie Cryptopotato gezeigt hat. Wenn Sie sich die Charts ansehen, sind sie normalerweise bullisch, aber es ist noch zu früh, um dies zu sagen, da die Bären immer wieder zurückkommen können, um den Preis an der Unterstützung zu nehmen.

RSI: Der RSI wird voraussichtlich weiter fallen und niedrigere Höchststände erreichen. Ein weiterer tieferer Boden und der Abwärtstrend könnten noch einige Zeit anhalten, bis die Bullen die Zügel wieder übernehmen.

MACD: Der MACD bleibt im Tagesverlauf rückläufig und fällt weiter. Bisher bewegt sich die SHIB-Preisindikation derzeit nach unten. Kurzfristige Vorhersagen für Shiba Inu-Preise

Es ist zweifelhaft, dass sich der aktuelle Trend ändern wird, bis der tägliche MACD positive Anzeichen zeigt. Derzeit befinden sich sowohl das Histogramm als auch der gleitende Durchschnitt fest auf der rückläufigen Seite und bewegen sich bergab.

Die Tendenz gilt immer noch als rückläufig, da die Haussiers den Widerstand nicht durchbrechen konnten und der tägliche MACD keine guten Indikatoren zeigt. Dies kann erneut aufgegriffen werden, wenn es SHIB gelingt, das aktuelle Widerstandsniveau zu durchbrechen.

Kurzfristige Vorhersagen für Shiba Inu-Preise

In Anbetracht des heutigen Preisverhaltens wird SHIB höchstwahrscheinlich die Unterstützung um $0,000044 erneut testen, anstatt einen weiteren Anstieg zu erwarten.

Daher sollten Händler geduldig sein, bevor sie einen Einstieg in Betracht ziehen, da SHIB möglicherweise bessere Preise bietet, die sich der letzten Unterstützung nähern, Bullen sind wieder an Ort und Stelle. Alle langen Einträge können jetzt als hohes Risiko eingestuft werden.

Zuvor gab Coindesk an, dass Transaktionen für das beliebte Shiba-Inu-Token-Mem (SHIB) kürzlich ein neues Niveau erreicht hätten, was den Einkaufswahn widerspiegelt, der vor dem Preisverfall im Mai erlebt wurde.

Die Zahl der Adressen, die die Kryptowährung innerhalb von 20 Prozent ihres Allzeithochs erworben haben, stieg in den acht Tagen bis zum 2. November auf den Rekordwert von 116.560 um das Sechsfache, was 12 Prozent der Gesamtzahl der Nicht-Null-Adressen entspricht, so die von bereitgestellten Daten Blockchain-Analytics-Firma IntoTheBlock.

Der von IntoTheBlock beobachtete Anstieg der sogenannten „All Time Highers“-Adressen deutet auf den Ansturm auf den Erwerb von Kryptowährungen um Lebenszeithochs hin – ein Maß für die Verlustangst (FOMO) unter Händlern. FOMO wird normalerweise in der zweiten Hälfte eines Bullenmarktes erlebt.

„Das letzte Mal, als dieses Muster im Shiba Inu auftrat, war im Mai, der SHIB fiel um 90 Prozent“, schrieb IntoTheBlock in seiner wöchentlichen E-Mail, die am Sonntag herausgegeben wurde.

Fazit

Shiba Inu-Preisanalyse. Der 9. November 2021 offenbarte, dass für heute noch eine Korrektur bevorsteht. Die Unterstützungs- und Widerstandsniveaus sind $0,000055 bzw. 0,000063, beide entsprechen IDR 0,78. Ein weiterer tieferer Boden und der Abwärtstrend könnten noch einige Zeit anhalten, bis die Bullen die Zügel wieder übernehmen.

Wenn sich die Bullen nicht bald bewegen, wird ein erneuter Test der Unterstützung möglich. Die Erholung von dieser Unterstützung ist sehr signifikant, wie Cryptopotato zeigt. Der Shiba-Inu-Meme-Token (SHIB) erreichte kürzlich ein neues Niveau, was den Kaufrausch widerspiegelt, der vor dem Preisverfall im Mai erlebt wurde.

Die Tendenz gilt immer noch als rückläufig, da die Haussiers den Widerstand nicht durchbrechen konnten und der tägliche MACD keine guten Indikatoren zeigt. Alle langen Einträge können jetzt als hohes Risiko eingestuft werden.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"