Der Bitcoin-Preis fällt jeden Tag, hier ist der Grund

rancakmedia.com – Im Folgenden sind die täglichen Gründe für den immer noch fallenden Bitcoin-Preis aufgeführt. Laut Coindesk ist der Preis von Bitcoin auf unter 19.000 US-Dollar gefallen.

Dieser Wert ist von rund 20.000 US-Dollar (rund 296 Millionen Rupien) pro Chip in der vergangenen Woche gesunken. Der Grund für den jüngsten Wertverfall von Bitcoin

Es sind die Menschen, die ihre Vermögenswerte verkaufen oder ihre Kryptowährung liquidieren, die den Rückgang der Kryptowährungspreise vorantreiben, wie gut dokumentiert ist.

Genesis, eine Emissionsfirma für digitale Vermögenswerte, schickte Marktanalysten, um die Ankündigung zu machen. „Wir sehen, dass der Liquidationsprozess den Preis von Kryptowährungen gesenkt und gleichzeitig eine negative Stimmung auf dem Markt geschaffen hat“,

„Dies löst sicherlich mehr Liquidationen und andere negative Stimmungen aus, die in den Köpfen der Anleger sind“, sagte ein Analyst von Genesis.

Basierend auf Coinglass-Statistiken wurde der Liquidationswert auf dem Kryptomarkt in den letzten 24 Stunden mit 566 Millionen US-Dollar (rund 8,2 Billionen Rupien) verzeichnet. Mit insgesamt 271 Millionen Dollar hat Bitcoin die größte Liquidationsrate all dieser Vermögenswerte (rund 4 Billionen IDR).

Nicht nur Bitcoin, auch der Preis von Ethereum ist gefallen

Eine weitere bekannte Kryptowährung, die ebenfalls einen Rückgang erlebt hat, ist Ethereum (ETH) (ETH). Ethereum stürzte zum ersten Mal seit Januar 2021 auch unter $1.000 pro Chip.

Nicht nur Bitcoin, auch der Preis von Ethereum ist gefallen

Laut Coindesk-Statistiken liegt der Preis von Ethereum am Sonntag (19.6.2022) nun bei 951 US-Dollar (rund 14 Millionen Rupien) pro Chip.

Beide Kryptowährungen sind durch diesen Zusammenbruch nun in die Kategorie Bärenmarkt gefallen. Wenn der Wert eines finanziellen Vermögenswerts, einer Aktie oder Währung um mehr als 20% gegenüber dem vorherigen Höchststand gefallen ist.

Bitcoin-Preis immer noch in der roten Zone und fallend

Und zwar mit einem Rückgang von 7,12 Prozent in den letzten 24 Stunden auf das Niveau von 19.016 US-Dollar oder umgerechnet Rp. 275 Millionen (Wechselkurs von 14.500 IDR pro US-Dollar) (Wechselkurs von 14.500 IDR pro US-Dollar).

Dann Tether (USDT), das die gleiche Leistung wie Bitcoin erbringt. Sowohl Tether als auch USD Coin gingen um weniger als ein Zehntel Prozent zurück und wurden bei $0,998 bzw. $1 gehandelt.

Heute trat die Abschwächung der Kryptopreise auch im BNB-Krypto-Asset auf, das um 8,73 Prozent auf das Niveau von 197,19 US-Dollar korrigierte. Binance USD setzte sich fort und fiel um 0,24 Prozent auf 0,99 $.

Cardano (ADA) ist heute Morgen um 6,37 Prozent gefallen und wird jetzt bei US$0,45 gehandelt. XRP fiel dann um 4,19 Prozent auf 0,30 $, Dogecoin fiel um 7,06 Prozent auf 0,05 $.

Das einzige Krypto-Asset mit der größten grünen 10-Marktkapitalisierung ist Solana (SOL). Der Vermögenswert stieg um 2,95 Prozent auf 31,77 US-Dollar.

Bitcoin-Preis immer noch in der roten Zone und fallend

Bis zu dieser Woche konnte sich die Bitcoin-Kryptowährung nicht erholen und kehrte in den Bereich von US$20.000 bis US$23.000 zurück. In der Vergangenheit ist der Preis von Bitcoin langsam gestiegen, bevor er plötzlich gefallen ist. Dies kann von einigen Monaten bis zu mehr als einem Jahr dauern.

Kryptowährungshändler und Spekulanten bezeichnen diese Perioden als „Zyklen“ und beziehen sich oft auf frühere Preisniveaus, wenn sie neue Preisziele festlegen.

Einige Kryptowährungshändler spekulieren auch, dass Bitcoin nicht wie das Tief des letzten Zyklus fallen wird.

Der BTC-Markt erreicht 5.190 Billionen IDR

Die Marktkapitalisierung von Bitcoin (BTC) hat mit 5,190 Billionen IDR ein Rekordtief erreicht. Der Preis von Bitcoin (BTC) fiel unter das Preisniveau von 18.500 USD oder Rp. 274,35 Millionen (unter der Annahme eines Wechselkurses von Rp. 14.830 pro US-Dollar) zum ersten Mal am Samstag, den 18. Juni 2022. Der Bitcoin-Preis kehrte nicht in den Bereich von USD 20.000 bis USD 23.000 oder um Rp. 296,60 Millionen Rp. 341,09 Millionen.

Der Preis von Bitcoin blieb jedoch im Laufe der Woche relativ stabil. Der Bitcoin-Preis wird derzeit um die 18.319 US-Dollar oder um die 271,67 Millionen IDR gehandelt. Bitcoin fiel in den letzten 24 Stunden um 10,8 Prozent. Der Marktwert von Bitcoin ist auf rund 350 Milliarden US-Dollar oder rund 5.190 Billionen IDR gefallen.

Laut CoinGecko beträgt der Bitcoin-Preisverlust etwa 73 Prozent gegenüber seinem Allzeithoch im November. Der Rückgang des Bitcoin-Preises markiert eine beträchtliche Korrektur gegenüber dem Allzeithoch von Bitcoin während des vorherigen Kryptozyklus.

In der Vergangenheit hat Bitcoin Phasen steigender Preise ohne schwerwiegende Korrekturen erlebt, die im Allgemeinen einige Monate bis zwei Jahre dauerten. Händler und Spekulanten von Kryptowährungen bezeichnen diese Zeiträume als Zyklen und verwenden häufig frühere Preisniveaus, um neue Kursziele zu erstellen.

Viele Krypto-Händler glauben, dass Bitcoin nicht unter sein vorheriges Hoch fallen wird. Es sah eine Idee, die während des Abschwungs von 2018 bestehen blieb, aber seitdem für den aktuellen Zyklus diskreditiert wurde. Während der Bitcoin-Preiserhöhung von 2017 erreichte Bitcoin im Dezember 2017 einen Höchststand von 19.783 USD, bevor es einen Monat später nach unten rutschte.

Während des gesamten Zyklus 2013-2014 erreichte Bitcoin ein Allzeithoch von damals 1.127 USD, ein Niveau, das die Kryptowährung während des Abschwungs 2018 halten konnte.

Andere erstklassige Kryptowährungen sind zusammen mit dem Preis von Bitcoin gefallen. Die Etherpreise fielen um 12,4 Prozent auf $948 und damit deutlich unter das Hoch des Zyklus 2017-2018 von $1,448.

Andere Kryptowährungen mit weniger Anpassungen waren der Preis von Solana, der um 8,6 Prozent auf 29,08 $ fiel. Die Preise von Cardano (ADA) fielen um 9,1 Prozent auf 44 Cent. In den vorangegangenen 24 Stunden war der Preis von XRP um 6,11 TP2T auf 30 Cent gefallen.

Bitcoin Coin erreicht niedrigsten Stand seit dem 13. Dezember 2020

Zuvor war der Bitcoin-Preis am Samstag, den 18. Juni 2022, wieder unter 20.000 USD gefallen. Der Bitcoin-Preis hatte mit 18.740 USD oder rund 277,91 Mio. IDR (bei einem angenommenen Wechselkurs von 14.830 IDR je US-Dollar) den niedrigsten Stand erreicht. seit 13.12.2020.

Bitcoin Coin erreicht niedrigsten Stand seit dem 13. Dezember 2020

Angesichts zunehmender Risikoängste der Anleger hat der weltweit beliebteste Krypto-Asset mehr als 72 Prozent an Wert verloren, seit er am 10. November 2021 einen Höchststand von 68.991 USD erreichte.

Während er am 18. Juni 2022 auf 18.740 USD fiel, erholte sich der Bitcoin-Preis bis auf 18.941 USD bis 1550 GMT, was einem Rückgang von 81 TP2T gegenüber dem Freitagshandel entspricht. Dies wurde am Sonntag von Channel News Asia zitiert. 19. Juni 2022.

Andere wichtige digitale Währungen brachen am Samstag dieser Woche ebenfalls ein, darunter Ether, der mehr als 10 Prozent an Wert verlor. Die globalen Aktienmärkte sind diese Woche ebenfalls eingebrochen, weil befürchtet wurde, dass eine Anhebung der inflationsbekämpfenden Zinssätze durch die Federal Reserve (The Fed) und andere Zentralbanken eine Rezession auslösen könnte.

Der weltweite Krypto-Marktwert rutschte am Montag, den 13. Juni 2022, unter die $-1-Billionen-Grenze, nachdem er im November 2021 $ 3 Billionen erreicht hatte.

Krypto-Plattformen stehen unter Druck, da der Bitcoin-Preis fällt

Auszahlungsbeschränkungen von zwei Kryptowährungsseiten haben den Rückgang der Bitcoin-Preise verstärkt. Aufgrund der aktuellen Marktlage hat Celsius Network beschlossen, alle Abhebungen, Umtausche und Kontoübertragungen einzustellen.

Wie Babel Finance berichtet, hat das Unternehmen ein „einzigartiges“ Liquiditätsproblem. Die große Börse Binance hat Bitcoin-Abhebungen vorübergehend ausgesetzt und ermutigt Kunden, alternative Netzwerke zu nutzen.

Darüber hinaus berichtete Coinbase am Montag, dem 13. Juni 2022, dass es 18 Prozent seiner Mitarbeiter abbaut, etwa 1.100 Stellen, die der angespannten Wirtschaft die Schuld geben und zu schnell expandieren.

Brian Armstrong, CEO von Coinbase, glaubt, dass wir nach einem Jahrzehnt des Wirtschaftswachstums „vor einer Rezession stehen werden“.

In den letzten Jahren hat die Kryptoindustrie dank der lockeren Politik der weltgrößten Zentralbanken von erheblichen Finanzzuflüssen profitiert. Die hohe Inflation hat jedoch weltweit zu einer strengeren Geldpolitik geführt, die Kryptowährungen in den Absturz getrieben hat.

Kryptopreise am Sonntagmorgen, 19. Juni 2022

Letzte Woche (19.06.2022) waren die Preise von Bitcoin und anderen Top-Kryptowährungen überwiegend negativ. Der Wert von Bitcoin ist erneut unter die 20.000 USD-Marke gefallen.

Bis Sonntag, den 19. Juni 2022, ist laut Statistiken von Coinmarketcap die führende Kryptowährung nach Marktkapitalisierung, Bitcoin (BTC), in den letzten 24 Stunden um 8,11 TP2T gefallen. Der Wert von Bitcoin ist diese Woche um 33,42 Prozent gesunken. Jetzt liegt der Bitcoin-Preis bei 18.850,42 USD oder rund Rp. 279,54 Millionen (unter der Annahme eines Wechselkurses von 14.830 IDR pro US-Dollar) (unter der Annahme eines Wechselkurses von 14.830 IDR pro US-Dollar).

Ebenso der Preisverfall von Ethereum. Der Preis von Ethereum fiel innerhalb von 24 Stunden um 9,23 Prozent. Der Preis von Ethereum ist diese Woche um 35,26 Prozent gefallen. Jetzt liegt der Ethereum-Preis bei 984,95 USD oder rund Rp. 14,59 Millionen.

Die nächste Kryptowährung Binance Coin (BNB) ist im Minus. Die BNB-Preise fielen in den letzten 24 Stunden um 8,59 Prozent. Die BNB-Preise fielen letzte Woche um 26,43 Prozent. Der Preis für eine Binance-Währung beträgt jetzt 196,62 USD.

Es ist derzeit auch schwierig, ein gutes Geschäft mit Cardano (ADA) zu machen. Innerhalb von 24 Stunden fielen die ADA-Preise um 8,12 Prozent. Innerhalb einer Woche fielen die ADA-Preise um 17,70 Prozent. Jetzt wird der Cardano-Preis bei 0,4481 USD gehandelt.

Unterdessen fielen die Solana-Preise (SOL) in den 24 Stunden um leichte 0,23 Prozent. Diese Woche gab es einen Rückgang der SOL-Preise um 8,73 Prozent. Aktuell wird Solana bei 30,62 USD gehandelt.

Der XRP-Preis fiel innerhalb von 24 Stunden um 4,82 Prozent. Im Laufe der Woche fiel der Preis von XRP im Laufe der Woche um 12,03 Prozent. Ab sofort wird XRP bei $0,3303 gehandelt.

Der Dogecoin-Preis ist am letzten Tag um 8.341 TP2T gefallen. Der Preis von Dogecoin (DOGE) stürzte im Laufe der Woche um 24,39 Prozent ab. Zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels wird DOGE bei $0,0524 gehandelt.

Stablecoin Tether (USDT) und USD Coin (USDC) wurden an diesem Wochenende angegriffen. Die Tether-Preise sind in den letzten 24 Stunden um 0,04 Prozent gesunken. Die Tether-Preise sind diese Woche auf 0,04 Prozent begrenzt. Der Preis der USD-Münze fiel im Laufe des Tages um 0,02 Prozent. Ebenso fiel der USD-Münzenpreis im Laufe der Woche um 0,02 Prozent.

Kryptopreise am Sonntagmorgen, 19. Juni 2022

Während dieser Zeit ist der Preis von Binance USD (busd) um 0,09% gestiegen. Der Wert von BUSD fiel letzte Woche um 0,06 Prozent. Jetzt liegt der Binance-USD-Preis bei 1,00 USD. Andere erstklassige Kryptowährungen sind zusammen mit dem Preis von Bitcoin gefallen. Die führende Kryptowährung nach Marktkapitalisierung, Bitcoin (BTC), ist in den letzten 24 Stunden um 8,11 TP2T gefallen.

Die Binance Coin der nächsten Kryptowährung (BNB) fiel in den letzten 24 Stunden um 8,59 Prozent und der Preis von BNB fiel um 26,43 Prozent. Der Preis von Dogecoin (DOGE) stürzte im Laufe der Woche um 24,39 Prozent ab. Während dieser Zeit ist der Preis von Binance USD (busd) um 0,09% gestiegen. Der XRP-Preis (XRP) fiel innerhalb von 24 Stunden um 4,82 Prozent.

Fazit

Der Bitcoin-Preis ist am Samstag (19.6.2022) unter 19.000 US-Dollar pro Chip abgestürzt. Der Liquidationswert auf dem Kryptomarkt wurde in den letzten 24 Stunden mit 566 Millionen US-Dollar (rund 8,2 Billionen Rupien) verzeichnet. Cardano (ADA) ist heute Morgen um 6,37 Prozent gefallen und wird jetzt bei US$0,45 gehandelt.

Der Bitcoin-Preis kehrte nicht in den Bereich von 20.000 bis 23.000 USD oder etwa 296 Millionen bis 341,09 Millionen Rupien zurück. Der Bitcoin-Preis erreichte die Position von 18.740 USD oder rund 277,91 Mio. IDR (unter der Annahme eines Wechselkurses von 14.830 IDR pro US-Dollar), den niedrigsten Stand seit dem 13. Dezember 2020.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
RANCAK-MEDIEN