iPad Pro wird voraussichtlich diesen Monat auf den Markt kommen

Es wird berichtet, dass Apple zwei iPad Pro-Modelle auf den Markt bringen wird, die voraussichtlich diesen Monat auf den Markt kommen. Es wird erwartet, dass das Unternehmen Mini-LED-Bildschirme, Apples neueste Wette auf Displays, in mindestens ein iPad Pro-Modell, möglicherweise ein Premium-Modell, einbaut.

Dies steht im Einklang mit der Prognose des Analysten von TF Securities, Ming-Chi Kuo, dass Apple irgendwann in der ersten Hälfte des Jahres 2021 ein neues iPad mit einem Mini-LED-Bildschirm auf den Markt bringen wird. Dem Bericht zufolge wird das 12,9-Zoll-iPad Pro auf ein Mini umgestellt -LED-Bildschirm, der ein besseres Kontrastverhältnis und eine bessere Sättigung bieten soll.

Bloomberg zitiert anonyme Quellen, um darüber zu berichten Äpfel Möglicherweise werden diesen Monat zwei iPad Pro-Tablets auf den Markt gebracht. Das Mini-LED-Display könnte in das größere iPad Pro-Modell integriert werden, möglicherweise in das 12,9-Zoll-Modell, und andere Modelle haben möglicherweise noch einen LCD-Bildschirm. Dem Bericht zufolge gab es einige Produktionsprobleme mit dem Mini-LED-Display für das iPad Pro der Spitzenklasse, was zu einer kurzen anfänglichen Lieferung führte.

Dies könnte bedeuten, dass das iPad Pro Premium zwar diesen Monat auf den Markt kommt, der Versand jedoch etwas später beginnt und möglicherweise zunächst in begrenzten Mengen verfügbar ist. Der in Taiwan ansässige Anbieter Ennostar, General Interface Solutions und Taiwan Surface Mount Technologies sind einige der wichtigsten Anbieter von Mini-LED-Technologie. Einer dieser Lieferanten soll mit einer schlechten Produktion konfrontiert gewesen sein und die Produktion einstellen müssen. Die beiden iPad-Pro-Modelle werden voraussichtlich in der zweiten Hälfte dieses Monats auf den Markt kommen.

Das iPad Pro wird voraussichtlich auf den Markt kommen Der Markteinführungszeitplan steht im Einklang mit der Prognose des Analysten Ming-Chi Kuo, dass ein iPad mit einem Mini-LED-Display in der ersten Hälfte des Jahres 2021 auf den Markt kommen wird. Frühere Berichte deuten darauf hin, dass das neue Modell dem aktuellen iPad Pro ähnlich und Spitzenklasse sein wird -Line-Modelle, wobei die Tier-Variante möglicherweise ein 12-Zoll-Display mit 0,9 Zoll und das andere einen 11-Zoll-Bildschirm hat. Das iPad Pro wurde zuletzt im März 2020 zu Beginn der Pandemie aktualisiert und verfügt über einen optimierten Prozessor, Unterstützung für Magic Keyboard mit Trackpad-Gehäuse und einen LIDAR-Scanner neben der Kamera.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"