Definition der Balanced Scorecard komplett mit Funktionen

rancakmedia.com – Verstehen Sie die Bedeutung von Balanced Scorecard? Diese Balanced Scorecard ist ein System Verwaltung entwickelt, um die strategischen Ziele einer Organisation in eine Reihe von Leistungszielen umzuwandeln, die gemessen, überwacht und nach Bedarf modifiziert werden, um sicherzustellen, dass die strategischen Ziele der Organisation erreicht werden.

Die grundlegende Annahme dieser Methode ist, dass Unternehmen in der Vergangenheit nicht über ausreichende Finanzbuchhaltungsmaßnahmen verfügten, um ihre strategischen Ziele zu überwachen, um den Weg des Unternehmens aufrechtzuerhalten.

Finanzergebnisse beschreiben, was in der Vergangenheit passiert ist, nicht, wo das Unternehmen steht oder sein sollte. Sie möchten mehr über die Balanced Scorecard erfahren? Lesen Sie die folgenden Artikel:

Definition der Balanced Scorecard und ihre Geschichte

Es ist wichtig, den Hintergrund und die Ideen zu verstehen, die dem Management- und Überwachungstool zugrunde liegen, das 1992 in dem berühmten Harvard Business Review-Artikel „The Balanced Scorecard: Measures that promote performance“ entwickelt wurde, bevor Sie fortfahren.

Damals galt es als veraltete und unzureichende Benchmarking-Technik für Organisationen. Am Ende ihrer Studie wurde eine genauere Methode zur Messung der Unternehmensleistung benötigt, und am Ende wurde ein effizientes Entscheidungsunterstützungssystem geschaffen, um das strategische Management zu unterstützen.

Definition von Balanced Scorecard

Einer der Schlüsselaspekte ist die Ausweitung der Interessentenbewertung, die traditionell stark finanziell orientiert ist.

Bei der Messung der Balanced Scorecard könnte die Beschreibung wie folgt lauten:
Ein Tool zur Überwachung der strategischen Entscheidungen von Unternehmen auf der Grundlage vordefinierter Indikatoren, die mindestens vier Bereiche durchdringen sollten – Finanzen, Kunden, interne Prozesse sowie Lernen und Entwicklung.

Daher hat das Unternehmen seine Mess- und Überwachungsfunktionen skaliert, um die Messung aller kritischen Standorte der Lieferkette zu ermöglichen.

Es hat auch dazu beigetragen, das breite Wissen des Unternehmens über die Strategie seines Top-Managements erheblich zu erweitern, indem alle Mitarbeiter in den Prozess einbezogen wurden. Dies geschieht durch die Erstellung einer strategischen Karte.

Am Beispiel des Managements, das die Balanced-Scorecard-Technik verwendet, werden viele strategische Landkarten klar, wenn das Management jede Methode zur Messung der Unternehmensleistung und ihre Auswirkungen auf das Erreichen der Geschäftsziele zusammenfasst.

Robert Kaplan und David Norton streiten sich

Kommuniziert durch einen logischen Rahmen, der auf der Verwaltung vorgegebener Ziele basiert und es Managern ermöglicht, physische, finanzielle und personelle Ressourcen neu einzusetzen, um strategische Ziele zu erreichen.

Nicht nur ein Tool zur Leistungsmessung, sondern auch ein Tool zur Leistungsmessung. Leistungsstratege und Kommunikator. Management System Geschäftsprozess a solid kann immer ein zuverlässiger Bestandteil der Überwachung, Steuerung und Entscheidungsunterstützung Ihres Unternehmens sein.

Balanced Scorecard-Funktion

Hier sind die Strategien, die wir im Folgenden erwähnen werden:

Stellen Sie einen Strategierahmen bereit

Im Gegensatz zum Finanz- oder Personalmanagement sprechen Unternehmen oft auf verschiedene und einzigartige Weise über die Leistung und Strategie der Organisation.

Erleichterung der strategischen Geschäftskommunikation

Businesspläne sollen die strategische Strategie effektiv kommunizieren. Es ist ein ausgezeichnetes und einfaches visuelles Tool, um jede Abteilung oder Abteilung auszurichten, um hochrangige Geschäftsziele zu erreichen.

Es richtet die Pivisions und Pepartements aus

Alle Abteilungen und Abteilungen sollten sich bei richtiger Ausführung an derselben Strategie ausrichten und diesen Prozess unterstützen.

Sie können Ihre Hauptziele mit Ihren umfassenderen Unternehmenszielen verknüpfen, indem Sie das Framework in integrieren.

Ermöglichen Sie Ihren Mitarbeitern, den Zweck zu verstehen

Die Balanced Scorecard ermöglicht es den Mitarbeitern, ihre Ziele in der gesamten Organisation auszurichten, indem sie den strategischen Rahmen der Organisation verwenden.

Beispielsweise kann ein Mitarbeiter häufig Leistungsziele für jährliche Selbsteinschätzungen festlegen und diese Ziele mit Bereichs- oder Abteilungszielen verknüpfen.

Es verfolgt Ihre Strategie

Viele Unternehmen entwickeln einen strategischen Plan und legen ihn auf Eis, um ihn nie zu überarbeiten. Die Entwicklung eines Balanced Scorecard-Frameworks basiert auf einer häufigen Bewertung Ihrer Strategie und kann nur durch eine Feinabstimmung Ihrer Strategie erreicht werden. Regelmäßige, monatliche oder vierteljährliche strategische Überprüfungssitzungen sowie jährliche strategische Updates.

Häufig gestellte Fragen

Das Folgende ist eine Frage-und-Antwort-Sitzung aus der Diskussion des obigen Artikels:

Unternehmensziele Umsetzung der Balanced Scorecard

Darüber hinaus hat die Balanced Scorecard folgende Funktionen: Als operatives Messinstrument, ob die verabschiedete Vision und Mission erreicht wurden. Als Maß für den Wettbewerbsvorteil Ihres Unternehmens. Als strategischer Leitfaden für die Führung Ihres Unternehmens.

Beziehung der Balance Scorecard zur Unternehmensstrategie

Die Balanced Scorecard ist das zentrale strategische Managementsystem zur Übersetzung und Umsetzung der Unternehmensstrategie und -ziele. Im strategischen Management spielt die Balanced Scorecard eine Rolle bei der Strategieformulierung und -auswahl, Umsetzung und Leistungsbewertung.

So verwenden Sie BSC in einer Organisation

Die Verwendung der Balanced Scorecard in Organisationen und Unternehmen kann Strategien entwickeln und Führungsteams zwingen, gründlich über die Beziehung zwischen strategischen Zielen, Initiativen und den für den Erfolg erforderlichen Kennzahlen nachzudenken.

Fazit:

Die Balanced Scorecard ist ein Managementsystem, das entwickelt wurde, um die strategischen Ziele einer Organisation in eine Reihe von Leistungszielen umzuwandeln, die je nach Bedarf gemessen, überwacht und modifiziert werden. Es wurde 1992 von Robert Kaplan und David Norton für ihren Artikel „The Balanced Scorecard“ in der Harvard Business Review entwickelt.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
RANCAK-MEDIEN