Verständnis der Grundsätze der Geschäftsethik, der Vorteile und des Zwecks

rancakmedia.com – In diesem Artikel erläutern wir das Prinzip im Detail Unternehmensethik. Ethik muss nicht nur im Alltag, sondern auch in der Geschäftswelt Anwendung finden.

Wirtschaftsethik kann auch als Leitfaden für Unternehmen bezeichnet werden, denn durch Wirtschaftsethik im Allgemeinen werden Arbeitgeber und Arbeitnehmer die Grenzen des Handelns bei der Führung eines Unternehmens verstehen.

Laut Drs. OP Simorangkir, dass die Natur der Geschäftsethik darin besteht, geschäftliche Annahmen zu analysieren, sowohl moralische Annahmen als auch Ansichten aus moralischer Sicht.

Da die Wirtschaft im Rahmen eines Wirtschaftssystems operiert, besteht ein Teil der Aufgabe der Wirtschaftsethik im Wesentlichen darin, Fragen zu allgemeinen und spezifischen Wirtschaftssystemen aufzuwerfen, und stellt sich wiederum die Frage, ob es angemessen ist, eine moralische Sprache zur Bewertung von Wirtschaftssystemen zu verwenden. strukturiert das Geschäft.

Beispiele für Praktiken der Geschäftsethik in Bezug auf die Moral

Kein Unternehmensleiter darf Unternehmensgelder für seinen persönlichen Gebrauch verwenden oder abheben, was gegen die Geschäftsethik verstößt.

Der Besitz von Geld durch Plünderung oder Betrug verstößt gegen die Moral. Unternehmensbehörden, die sich der Geschäftsethik bewusst sind, werden die Entgegennahme von Unternehmensgeldern für den persönlichen Gebrauch einschränken.

Grundsätze der Wirtschaftsethik

Definition von Wirtschaftsethik

Ungeschriebene Prinzipien über wie man ein Geschäft führt sind allgemein als „Geschäftsethik“ bekannt, und diese Prinzipien basieren auf den Gesetzen eines Landes und hängen nicht vom sozialen Status einer Person oder eines Unternehmens ab.

Angewandte Ethik oder Berufsethik ist ein Zweig der Wirtschaftsethik, der sich auf die Prinzipien und komplexen ethischen und moralischen Dilemmata konzentriert, die sich innerhalb eines Unternehmens entwickeln.

Grundsätze der Wirtschaftsethik

Die Geschäftsethik enthält Grundsätze, die einen Rahmen für die Maßnahmen bieten sollen, die ein Unternehmen ergreifen muss, um seine Ziele zu erreichen. Nach Sonny Keraf (1998) gibt es fünf Prinzipien, die als Ausgangspunkt für das Verhalten bei der Durchführung von Geschäftspraktiken dienen, nämlich (Agoes & Ardana, 2009:127-128).

Prinzip der Autonomie

Die Definition von Autonomie zeigt eine Haltung der Unabhängigkeit, Freiheit und Verantwortung. Eine unabhängige Person ist eine Person, die frei von Druck, Anstiftung und Abhängigkeit von anderen Parteien auf der Grundlage ihrer eigenen Talente Entscheidungen treffen und Maßnahmen ergreifen kann.

Ehrlichkeitsprinzip

Ehrlichkeit basiert auf der Idee, dass das Gesagte das Gedachte und das Gesagte das Gesagte ist. Aufgrund dieser Denkweise wird davon ausgegangen, dass alle getroffenen Zusagen, Verträge und Vereinbarungen eingehalten werden müssen.

Grundsatz des gegenseitigen Nutzens

Die Idee der Gerechtigkeit lässt die Menschen denken, dass sie alle gleich behandeln sollten, insbesondere wenn sie keine Unterschiede aufgrund wirtschaftlicher, rechtlicher oder anderer Faktoren machen.

Gegenseitigkeit als Leitprinzip in der Geschäftstätigkeit, der Gedanke des gegenseitigen Nutzens betont die Wichtigkeit, Lösungen zu finden, von denen alle profitieren.

Prinzipien der moralischen Integrität

Der Begriff der moralischen Integrität ist der Begriff, anderen bei allen geschäftlichen Entscheidungen und Handlungen, die man trifft, keinen Schaden zuzufügen. Die Würde und der Wert jedes Menschen müssen gemäß dem Konzept dieses Leitfadens respektiert werden.

Vorteile der Wirtschaftsethik

Im Folgenden sind einige der Vorteile der Geschäftsethik aufgeführt, die ein erfolgreiches Unternehmen ausmachen

Vorteile der Wirtschaftsethik

  1. Bereitstellung eines Wettbewerbsvorteils in den Augen der Kunden.
  2. Mitarbeiterzufriedenheit steigern.
  3. Ziehen Sie mehr Investoren an.
  4. Verbesserung der Glaubwürdigkeit eines Unternehmens.
  5. Verbesserung der Wettbewerbsfähigkeit eines Unternehmens.
  6. Steigerung des Vertrauens eines Investors in das Unternehmen.
  7. Aufbau eines positiven Unternehmensimages.
  8. Die Hauptaufgabe der Wirtschaftsethik besteht darin, Wege zu finden, die strategischen Interessen eines Unternehmens mit den Leitlinien der Moral in Einklang zu bringen.
  9. Diese Wirtschaftsethik hat die Aufgabe, das öffentliche Bewusstsein für Wirtschaft zu verändern
  10. vermitteln, dass Wirtschaft nicht von Ethik getrennt werden kann.
  11. Eine sehr ausgeprägte Kultur zu haben, was von Vorteil sein kann.
  12. Kann einen Gewinn maximieren und Verluste minimieren.

Zweck der Wirtschaftsethik

Unternehmer müssen die Geschäftsethik verstehen, um ihr moralisches Bewusstsein zu stärken und ihre Fähigkeit einzuschränken, Geschäfte auf ethische Weise zu führen. Sie können sich zum Beispiel nicht auf Affengeschäfte oder „schmutzige Geschäfte“ einlassen. Es kann jedoch viele Beteiligte kosten.

Geschäftsethik ist eine Reihe von Regeln, die Geschäftsinhaber und Manager befolgen können, um sicherzustellen, dass das Unternehmen als Ganzes einen guten Ruf und ein gutes Management behält.

Betrug und andere betrügerische Geschäftspraktiken können durch die Einhaltung eines Verhaltenskodex vermieden werden. Unternehmen, die eine sehr gute Ethik haben, werden in der Regel niemals in der Lage sein, anderen Unternehmen Schaden zuzufügen, gegen geltende Gesetze nicht zu verstoßen, kein ungünstiges Umfeld für ihre geschäftlichen Konkurrenten zu schaffen und auch über eine gültige Geschäftslizenz zu verfügen.

Beispiele für Wirtschaftsethik

Im Folgenden finden Sie eine Liste mit einigen Beispielen für ausgezeichnete Geschäftsethik:

Namen sagen

Wenn ein Unternehmer neue Leute kennenlernt, neigt er dazu, seinen vollen Namen zu verwenden. Mit dieser Taktik können Sie zeigen, dass Sie sich an ein hohes ethisches Geschäftsgebaren halten.

Stehen beim Kennenlernen

Beim Vorstellen ist es auch gut aufzustehen, um Höflichkeit zu zeigen und Ihre Präsenz zu unterstreichen. Aber wenn Sie nicht in einer Position sind, in der Sie stehen können, können Sie sich im Sitzen vorstellen, aber versuchen, sich ein wenig zu beugen. Das wird Ihre Geschäftspartner beeindrucken.

Sag Danke

Vergessen Sie nicht, Ihre Wertschätzung für die Einladung auszudrücken, wenn Sie ein professionelles Unternehmen besuchen. Aber denke daran, dass zu oft „Danke“ sagen dazu führen wird, dass du die Person hasst, der du dankst.

Zahlen Sie die Rechnung, wenn Sie einladen

Geschäftstreffen finden auch regelmäßig außerhalb des Arbeitsplatzes statt. wie in Restaurants, Cafés usw.

Wenn Sie derjenige sind, der das Meeting abhalten möchte, müssen Sie als Gastgeber die Gebühr bezahlen.

Beispiele für Verstöße gegen die Geschäftsethik

Im Folgenden sind einige Beispiele für Verstöße gegen die Geschäftsethik aufgeführt:

Beispiele für Verstöße gegen die Geschäftsethik

Gesetzesverstöße

Ein Beispiel für einen Rechtsverstoß aus der Wirtschaftsethik ist ein Unternehmen, das Entlassungen vornimmt, aber überhaupt keine Abfindungen auszahlt. obwohl Gesetz Nr. 13 von 2003 regelt dies.

Transparenzverstoß

Mit anderen Worten, den Kunden werden keine Kreditgebühren über den Sätzen des Unternehmens berechnet. Da dies von vornherein nicht erklärt wurde, kann der Kunde Widerspruch einlegen.

Verletzung der Ehrlichkeit

Die Ehrlichkeit kann von einem Unternehmen verletzt werden, wenn es den Kunden keine genauen Informationen über die Kosten und die Qualität der von ihm verkauften Produkte zur Verfügung stellt.

Verletzung der Empathie

Auch wenn das Unternehmen geschäftsbedingt verspäteten Kunden als krank droht, wird das Unternehmen nicht reagieren.

Häufig gestellte Fragen

Beispiele für Fragen und Antworten zu Grundsätzen der Geschäftsethik sind wie folgt:

Warum müssen Unternehmen die Grundsätze der Ehrlichkeit, Fairness und des gegenseitigen Nutzens bei der Führung ihrer Geschäfte anwenden?

Denn durch die Umsetzung von Ehrlichkeit in jedem Schritt wird Ihr Unternehmen von Kunden mehr vertraut. Ehrlichkeit muss nicht nur gegenüber Kunden gelten, sondern auch gegenüber Kollegen, gegenüber Außenstehenden, die kooperieren, gegenüber der breiteren Gemeinschaft.

Wie wendet man die Prinzipien der Wirtschaftsethik in Aktion an?

Die Anwendung geschäftsethischer Grundsätze in einer Handlung ist ein Muss, das von allen mit dem Unternehmen verbundenen Elementen eingehalten werden muss. Die Grundsätze der Unternehmensethik decken ein breites Themenspektrum ab, aber sie müssen angemessen angewendet werden, um eine solide Grundlage für das Geschäft zu bilden.

Fazit

Grundsätze der Geschäftsethik sind niedergeschriebene Grundsätze, die einen Rahmen für Maßnahmen vorgeben, die ein Unternehmen ergreifen muss, um seine Ziele zu erreichen.

Die Berufsethik ist ein Zweig der Wirtschaftsethik, der sich auf die ethischen und moralischen Dilemmata konzentriert, die sich innerhalb eines Unternehmens entwickeln.

Betrug und andere betrügerische Geschäftspraktiken können durch die Einhaltung eines Verhaltenskodex vermieden werden. Ein Unternehmen mit ausgezeichneter Ethik wird niemals anderen Unternehmen schaden oder gegen das Gesetz verstoßen.

Dies ist ein Artikel über die Bedeutung, Prinzipien, Vorteile und Ziele der Geschäftsethik. Ich hoffe, der obige Artikel kann nützlich sein und Ihnen allen helfen.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"