Welche Funktionen haben Steuern in der indonesischen Wirtschaft?

rancakmedia.com – Welche Funktionen haben Steuern? In unserem folgenden Artikel gehen wir auf die Funktion von Steuern in der Wirtschaft ein, ergänzt um die Bedeutung und Rolle von Steuern, für mehr Details lesen Sie bitte diesen Artikel bis zum Ende, viel Spaß beim Lesen.

Sie müssen oft das Wort Steuer hören, das eine Abgabe ist, die von der Regierung erhoben wird, um Staatseinnahmen zu generieren. Nun, normalerweise die Steuer ist eine der größten Einnahmequellen, die die Regierung eines Landes erzielen kann.

Verstehen, was Steuern sind

Die Steuer ist eine Zahlung oder auch als Gebühr bezeichnet von einer Einzelperson (Einzelperson oder Privatsektor) oder einer Unternehmensgruppe, die an die Regierung gezahlt wird, die als Verpflichtung berechnet und von ihr ausgeführt werden kann Gewalt.

Verstehen, was Steuern sind

Steuern sind für bestimmte Personen, deren Kategorien in gesetzliche Regelungen einbezogen sind und die auch als Steuerpflichtige bezeichnet werden, gesetzlich geregelt.

Allein in Indonesien liegt der Grad der öffentlichen Compliance bei der Zahlung von Steuern zwischen 12 und 13 Prozent. Diese Zahl zeigt, dass die Steuerehrlichkeit der Indonesier auf einem niedrigen Niveau liegt, sogar auf dem niedrigsten Rang in Südostasien.

Steuern werden vom Staat verwendet, um Entwicklung zu finanzieren und Staatsausgaben zu finanzieren. Ziel ist es, das Wohlergehen der Menschen in diesem Land zu verbessern.

Das ist also die breite Definition von Steuern, die wir im obigen Artikel vermitteln können. Abgesehen davon diskutieren wir auch die Merkmale, die in Steuern existieren, die von R. Santoso Brotodihardjo, SH, einem Steuerrechtsexperten, mit der folgenden Erklärung gesagt wurden:

  1. Steuern werden vom Staat von seinem Volk auf der Grundlage gesetzlicher Vorschriften erhoben, die gesetzlich geregelt und festgelegt sind.
  2. Bei diesen Steuertransaktionen gibt es keine Gegenleistung, die Privatpersonen von der Zentralregierung oder den Regionalregierungen als steuererhebungsfähigen Behörden entgegengebracht werden könnte.
  3. Steuern können nur vom Staat erhoben werden, sowohl von der Zentralregierung als auch von der lokalen Regierung, in der die Person lebt.
  4. Steuern werden verwendet, um Staatsausgaben zu finanzieren. Wenn es für Staatsausgaben verwendet wurde und noch überschüssige Vermögenswerte oder Restmittel vorhanden sind, können diese überschüssigen Mittel zur Finanzierung öffentlicher Investitionen verwendet werden.
  5. Steuern können auch für die Organisation oder andere gängige Tools verwendet werden.

Das sind also die Merkmale des Steuerbegriffs nach Ansicht von Steuerrechtsexperten. Die folgenden Steuern spielen auch eine Rolle bei der wirtschaftlichen Entwicklung, beachten Sie Folgendes:

Die Rolle der Steuern in der wirtschaftlichen Entwicklung

Nachdem Sie wissen, welche Steuer allgemein oder laut Steuerexperten diskutiert wurde, müssen Sie wissen, wie es um die Erhebung von Einzel- und Gruppensteuern steht.

Die Rolle der Steuern in der wirtschaftlichen Entwicklung

Laut Experten ist das so Edwin Robert Anderson Seligman (1861-1939) ein amerikanischer Ökonom, gefunden in seinen Schriften in Essays in Taxation. Viele Menschen verstehen die Pflichten von Steuern nicht und denken sogar, dass viele Menschen denken, dass Steuern nutzlos sind.

Sind die Annahmen, die in dieser Gesellschaft existieren, wahr? sagte Brotodiharjo, das Geld, das aus den von der Regierung erhobenen Steuern generiert wird, würde natürlich für die Menschen selbst verwendet.

Wenn Einzelpersonen also ihre Steuern zahlen, erhalten sie indirekt die Steuervorteile. Ein Beispiel für die Vorteile von Steuern ist die Entwicklung, die sich in einem Land immer so lange entwickelt, bis sich seine wirtschaftliche Lage stabilisiert hat.

Diese Nützlichkeit wird von der Gemeinschaft möglicherweise nicht erkannt, was viele Menschen zu der Annahme veranlasst, dass Steuern keine Vorteile haben.

Zusätzlich zu den oben genannten Vorteilen spielen Steuern natürlich eine Rolle bei der wirtschaftlichen Entwicklung, hier ist die Rolle von Steuern, die Sie kennen müssen, siehe unten:

Als Budget (Budgeter)

Die Steuererhebung, die eine Einnahmequelle für die Staatsfinanzen darstellt, wird dann von der Regierung zur Finanzierung von Staatsausgaben und Entwicklung verwendet.

Staatliche Finanzeinnahmen aus Gebietssteuern werden dann in den Staatseinnahmen- und Staatsausgabenhaushalt in die inländische Einnahmenkomponente eingerechnet.

Revenue Benefits oder kann auch als Budget Maker bezeichnet werden, was die Hauptfunktion der Steuererhebung ist. Die Einnahmenfunktion kann aber auch als Instrument genutzt werden, um auf der Grundlage der dort geltenden Steuergesetze und -verordnungen staatliche Mittel maximal in die Staatskasse einzubringen.

Als Regulatoren

Die zweite Rolle der Steuern ist die Regulierung. Das heißt, Steuern werden als Instrument zur Regulierung und Umsetzung der von der Regierung festgelegten Politiken in bestimmten Bereichen im wirtschaftlichen und sozialen Bereich eingesetzt.

Diese Rolle wird auch als Zusatzfunktion und auch als Ergänzungsfunktion zur bisherigen Empfängerrolle bezeichnet. Diese zweite Rolle kann von der Regierung genutzt werden, um als Instrument zu dienen, um die Ziele zu erreichen, die durch die von der Regierung festgelegten und durchgesetzten Richtlinien erreicht werden sollen.

Zum Beispiel sind Steuern auf Luxusgüter und Spirituosen normalerweise höher als Steuern auf Artikel, die häufig gefunden werden und nicht zu einem hohen Preis verkauft werden.

Stabilisierung der wirtschaftlichen Bedingungen eines Landes

Steuern können auch als Stabilitätsfaktor wirken, dh Steuern können zur Stabilisierung der wirtschaftlichen Verhältnisse eines Landes beitragen. In dieser dritten Steuerrolle haben Steuern eine Funktion, die auch als staatliche Finanzstabilität genutzt werden kann.

Stabilisierung der wirtschaftlichen Bedingungen eines Landes

Diese Fähigkeit kann erreicht werden, indem das verfügbare Geld in der Gemeinschaft durch die Erhebung und Verwendung von Steuern verteilt wird, die verwendet werden, um sie nützlicher und vorteilhafter zu machen.

Diese Art der Steuerrolle soll eine stabile Preispolitik begründen, mit dem Ziel, den Niedergang, der in einem Land eintritt, einzudämmen.

Als Einkommensumverteilung

Die letzte Steueraufgabe ist die Umverteilung des Einkommens, was bedeutet, dass Steuern die Fähigkeit haben, zu Staatseinnahmen zu werden, die über die Steuern hinausgehen, die zur Finanzierung der Ausgaben und der Entwicklung des Landes verwendet wurden.

So kann es Beschäftigungsmöglichkeiten eröffnen, um das Einkommen der Menschen zu erhöhen, die auf dem Land leben.

Zuvor wurde erklärt, dass Steuern die größte Einnahmequelle der Regierung oder des Staates sind. Diese Steuer wird also für Kapital ausgegeben, um neue Stellenangebote zu eröffnen. Es leben also ein paar Arbeitslose auf dem Land.

Daher rotieren die Ausgaben, die zur Schaffung von Arbeitsplätzen und zur Finanzierung der Mitarbeitergehälter verwendet werden, kontinuierlich von der Gemeinde zurück an die Gemeinde.

Das sind also die vier Diskussionen über die obligatorischen Abgaben, die wir oben bereitgestellt haben. Abgesehen von der Rolle der Abgaben haben sie auch einen wichtigen Nutzen für die Entwicklung der Wirtschaft eines Landes.

Die Erhebung der Pflichtbeiträge ist eng mit der wirtschaftlichen Entwicklung des Landes verbunden. Unabhängig davon, ob es sich um ein entwickeltes Land oder ein Entwicklungsland handelt, zum Beispiel Indonesien, bestimmt es Steuern, um eine der wichtigsten Quellen zu nutzen, um die Entwicklung des Landes finanzieren zu können, beispielsweise die wirtschaftliche Entwicklung.

Darüber hinaus haben Steuern auch Vorteile in der wirtschaftlichen Einordnung, laut Wilhelm Spiegelberg (25. Juni 1870 - 23. Dezember 1930) erklärte ein deutscher Ägyptologe, dass die Funktion von Steuern wie folgt ist:

  1. Steuern als Regulator des Einkommensniveaus in der Privatwirtschaft.
  2. Steuern haben den Vorteil, dass Einkommen umverteilt werden.
  3. Steuern haben den Vorteil, dass sie den Inhalt privater Ausgaben regulieren.

Abgesehen von den drei Vorteilen, die Spiegelberg oben erwähnt hat, müssen Sie jetzt auch die folgenden Hauptfunktionen kennen:

Was sind die Steuerfunktionen nach Soemitro

Basierend auf Rochmat Soemitros kurzem Einführungsbuch zum Steuerrecht gibt es zwei Hauptfunktionen von Pflichtbeiträgen in der wirtschaftlichen Entwicklung des Landes, bedenken Sie Folgendes:

Steuerfunktion nach Soemitro

Funktionsbudget oder Budgeter

Der erste Vorteil sind Pflichtbeiträge, um die routinemäßigen Verpflichtungen des Staates zur Durchführung der Entwicklung erfüllen zu können. Um dieses Ziel zu erreichen, braucht der Staat finanzielle Mittel.

Eine der Finanzierungsquellen, die der Staat zur Erreichung dieses Entwicklungsziels erhalten kann, sind Pflichtbeiträge.

Steuervorteile für Haushaltsplaner sind Pflichtbeiträge, die als Instrument oder Einnahmequelle verwendet und dann in die Staatskasse des Landes eingezahlt und kontinuierlich verwendet werden, um die Ausgaben des Landes zu finanzieren.

Der Staat kann die Beitragsfinanzierung als Staatsinvestition einsetzen, wenn mehr Mittel vorhanden sind als die laufenden Ausgaben des Staates. Der Rest reicht jedoch nicht aus, um die Entwicklung des Landes zu finanzieren, dann kann das Land Kredite von ausländischen Parteien aufnehmen, um die Finanzierung zu finanzieren.

In der ersten Funktion gibt es eine Funktion der Demokratie, was ist dann die Funktion?

Der Vorteil der Demokratie ist die Einführung eines Familiensystems oder der gegenseitigen Zusammenarbeit der Menschen, die die Loyalität des Landes weckt.

Die Öffentlichkeit in dieser Leistung stellt freiwillig einige Einnahmen zur Verfügung, um staatliche Ausgaben für das öffentliche Interesse zu finanzieren.Ihr Einkommen ist in Form von Geld.

Regulierende oder regulatorische Funktionen

Die Hauptfunktion der Steuer in der zweiten wirtschaftlichen Entwicklung ist die als Regulator oder hat eine regulatorische Funktion.

Dies bedeutet, dass Steuern als Instrument eingesetzt werden, um bestimmte Ziele zu erreichen. Steuern spielen bei dieser Funktion eine wichtige Rolle, indem sie die Zuweisung von Mitteln aus persönlichen Ersparnissen zu persönlichen Investitionen fördern.

Beispielsweise kann die Regierung Steuererleichterungen gewähren, um Anleger zu ermutigen, ihre angesparten Gelder in Investitionen umzuleiten, die auch als Investitionen bezeichnet werden.

Diese Form der Steuerentlastung kann in Form von Steuerbefreiung und Steuerentlastung erfolgen, die beabsichtigte Steuerentlastung kann auch als Steueranreiz bezeichnet werden.

Diese Regulierungsfunktion kann auch als Fiskalpolitik oder Fiskalpolitik bezeichnet werden. Diese Regulierungsfunktion ist eine fiskalische Funktion, die aus drei Hauptfunktionen besteht, nämlich der Allokationsfunktion, der Verteilungsfunktion und der Stabilisierungsfunktion.

Zuordnungsfunktion

Diese Zuweisungsfunktion ist die Funktion der Zuweisung von Mittelquellen, die verwendet werden oder verwendet wurden, um den Bedarf der staatlichen Gemeinschaft zu decken.

Mit Steuern kann beispielsweise die Zahl der Polizeibeamten erhöht werden, was angesichts der wachsenden Bevölkerung des Landes manchmal nicht ausreicht.

Diese Zuweisungsfunktion wird von der Regierung verwendet, wenn der Markt keine Waren oder Dienstleistungen produziert und die Regierung eingreifen muss, beispielsweise durch die Bereitstellung öffentlicher Güter wie den Bau von Brücken, Häfen und anderen Bauten und Ausgaben für das öffentliche Interesse.

In dieser Allokationsfunktion ist die Steuererhebung die effektivste Finanzierungsquelle zur Finanzierung der Beschaffung öffentlicher Güter.

Darüber hinaus hat die steuerfinanzierte Beschaffung öffentlicher Güter Vorteile wie das Drucken von Geld, die Kreditaufnahme im Ausland, die Kreditaufnahme im Inland und die Möglichkeit, die Devisenreserven des Landes verkaufen zu können.

Verteilungsfunktion

Die zweite Steuerfunktion ist die Verteilungsfunktion, was bedeutet, dass diese Steuer die Verteilung des Volkseinkommens und des Volkswohls ausgleichen kann. Denn manchmal können Unvollkommenheiten auf dem Markt dazu führen, dass die Kluft zwischen den Gruppen größer wird und soziale Eifersucht entsteht.

Um dies zu verhindern, regelt der Staat dann per Gesetz, dass die Reichen einen Teil ihres Einkommens beiseite legen müssen, indem sie von dieser Gruppe nach ihren Möglichkeiten Steuern verlangen.

Stabilisierungsfunktion

Die dritte und letzte Funktion der Fiskalfunktion ist die Stabilisierungsfunktion. Dies bedeutet, dass diese Steuereinnahmen von der zuständigen Regierung zur Stabilisierung der wirtschaftlichen Situation des Landes verwendet werden können. Ein Beispiel ist die Erhebung hoher Steuern zur Inflationsbekämpfung.

Darüber hinaus kann die Regierung auch die Deflation überwinden, indem sie die Zwangsabgaben senkt. Durch die Bereitstellung von Steuern kann die in der Gesellschaft zirkulierende Geldmenge erhöht werden, sodass eine Deflation überwunden werden kann. In Büchern über Steuern können Sie mehr über die Rolle und Funktion von Steuern erfahren.

Häufig gestellte Fragen

Im Folgenden finden Sie einige Fragen und Antworten zur Funktion von Steuern in der Wirtschaft wie folgt:

Wie können Steuern das Wirtschaftswachstum beeinflussen?

Die Steuererhebung kann sich positiv oder negativ auf das Wirtschaftswachstum auswirken, da Steuern im Allgemeinen auf das Einkommen, auf verschiedene Arten von Transaktionen, die tatsächlich im Leben der Menschen stattfinden, und auch auf das Vermögen der Menschen erhoben werden.

Wie sich Steuern auswirken können

Wie wirken sich Steuern auf das Volkseinkommen aus?

Wenn die Steuerlast steigt, sinkt das relative verfügbare Einkommen. Wenn das verfügbare Einkommen sinkt, sinkt auch der relative Konsum. Der Rückgang des Konsums wird sich auf den Rückgang des Saldos des Volkseinkommens auswirken.

Wie wirkt sich die Steuer auf die Wohlfahrt aus?

Von der Öffentlichkeit gezahlte Steuern werden von der Regierung für das Wohlergehen der Menschen verwendet, einschließlich: Subventionierung von Gütern, die von der Gemeinschaft benötigt werden, und Begleichung von Staatsschulden. Darüber hinaus werden Steuern auch zur Unterstützung von Kleinst-, Klein- und Mittelunternehmen eingesetzt, damit die Wirtschaft weiter wachsen kann.

Fazit

Steuern sind Zahlungen oder auch Beiträge von Einzelpersonen (Einzelpersonen oder Personengesellschaften) oder Unternehmensgruppen. Steuern werden vom Staat von seinem Volk auf der Grundlage gesetzlicher Vorschriften erhoben, die gesetzlich geregelt und festgelegt sind.

Die Steuererhebung, die eine Einnahmequelle für die Staatsfinanzen darstellt, wird dann von der Regierung zur Finanzierung von Staatsausgaben und Entwicklung verwendet. Somit kann der Artikel, den wir übermitteln können, hoffentlich nützlich sein.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
RANCAK-MEDIEN